PC-Lautsprecher – Worauf sollte man vor dem Kauf achten?

PC-Lautsprecher gehören zu den Zubehörteilen, die fast unverzichtbar sind – es sei denn, ihr verwendet beim Zocken ein Headset. Doch viele mögen die Dinger auf dem Kopf einfach nicht, vor allem da sie nach einer Zeit einfach unbequem werden. Für hochwertige PC-Lautsprecher könnt ihr von 50€ bis zu 500€ jede Menge ausgeben, doch worauf kommt es hierbei vor dem Kauf an? Beachtet Folgendes, wenn ihr das beste Lautsprechersystem für euren PC auswählt.

Günstige Lautsprecher: Lohnen die sich überhaupt?

Nur wenige Dinge im Leben sind so angenehm wie gute Musik und geiler Sound beim Daddeln. Aber wie ihr wahrscheinlich bemerkt habt, klingt euer Sound nur so gut wie das System, über das er abgespielt wird. Egal ob Monitor, Mac oder Laptop – eingebaute Lautsprecher sind meistens nutzlos. Doch selbst wenn euer Budget knapp ist, können kostengünstige externe Lautsprecher das Hörerlebnis spürbar verbessern. Allerdings bekommt ihr hier das, wofür ihr bezahlt – extrem günstige Lautsprecher klingen oft nicht sonderlich gut. Meistens lohnt es sich ein paar Euro mehr auszugeben. Eine Soundkarte braucht ihr einem aktuellen PC-Lautsprecher Test von only4gamers nach übrigens nicht, um guten Klang mit Boxen zu bekommen.

2.0, 2.1 oder Surround Sound: Was ist der Unterschied?

Stereolautsprecher bestehen nur aus einem linken und einem rechten Lautsprecher. “2.1” bezieht sich auf ein Lautsprecherpaar, das durch einen Subwoofer erweitert wird und Surround-Sound umfasst zwischen fünf und sieben Lautsprecher sowie einen Subwoofer.

Die Rolle des Subwoofers besteht darin, tiefe Bassfrequenzen abzudecken, die im Allgemeinen unter 100 Hz liegen. Ein solider Woofer mit einer angemessenen Lautstärke gibt euren Games den nötigen Wumms. Einige Stereolautsprecherpaare klingen jedoch auch ohne Subwoofer hervorragend, vor allem, weil ihre Tieftöner (die Treiber für niedrige, mittlere und niedrige Frequenzen unter 1 kHz) die Basswiedergabe perfekt verarbeiten können.

Wenn ihr es wissen wollt, dann könnt ihr zu einem 5.1-Kanal-Surround-Soundsystem greifen, um voll einzutauchen. Hierbei bekommt ihr zwei vordere, zwei hintere und einen Mitteltöner unterstützt von einem Subwoofer. Höher als 5.1 solltet ihr jedoch fürs PC-Gaming nicht gehen, da dies von den wenigsten Games unterstützt wird.

Aktiv oder passiv Boxen?

Alle Lautsprecher benötigen Strom, damit sie funktionieren. Allerdings gibt es „passive“ Lautsprecher, welche ohne einen extra Verstärker keinen Saft bekommen. Die meisten PC-Lautsprecher für Gamer sind jedoch „normale“ aktive Boxen, welche einen integrierten Verstärker haben. Achtet hier also genau darauf, um welche Art es sich handelt. Mehr dazu könnt ihr auch im Blog von Teufel nachlesen.

Mehr Lautsprecher sind nicht immer besser

Ein PC-Audio-Setup mit 5 Lautsprechern kann zwar sicherstellen, dass ihr Surround-Sound bekommt, ist jedoch möglicherweise nicht das beste Klangerlebnis. Geräusche aus verschiedenen Winkeln sind in Ordnung, erfordern jedoch auch einen optimalen Abstand und eine ideale Platzierung der Lautsprecher. Oft ist ein qualitativ hochwertiges 2.1-Setup die bessere Wahl fürs Gaming.

Mehr Leistung bedeutet nicht immer mehr Lautstärke

In vielen Fällen ist dies der Fall, aber sind bei der Auswahl hochwertiger PC-Lautsprecher auch technische, konstruktive und andere Designfaktoren zu berücksichtigen.

Sind zusätzliche Funktionen wichtig?

Haben die Lautsprecher Bass- und Höhenregler, damit ihr den Klang an euren Geschmack anpassen könnt? Wie wäre es mit einer Stummschalttaste oder Fernbedienung? Schaut euch genau an, welche Features ihr unbedingt wollt. Denn oft sind guter Klang und tolle Features auch für einen fairen Preis machbar.

 

Geschrieben von
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.