Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung – Datamine enthüllt mögliche DLC-Charaktere

Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung ist bereits seit einiger Zeit draußen und leider nicht so der große Switch-Kracher zum Ende des Jahres (Hier geht es zu unserem Test). Ein Pluspunkt des Spiels ist immerhin die Liste der spielbaren Charaktere. Natürlich steht Link an vorderster Front, dahinter folgen Zelda, Impa, die Recken der Vergangenheit sowie die aus der Breath of the Wild-Zeit und noch ein paar außergewöhnliche Charaktere mehr. Trotzdem fehlen noch einige Figuren, die man nicht spielen kann. Dies könnte sich jedoch bald ändern, wie ein Datamine zeigt.

Sind Robelo, Purah und mehr bald in Hyrule Warriors: Zeit der Verheerung spielbar?

Entdeckt wurden beim Datamining ungenutzte Sprachaufnahmen von Charakteren, die noch nicht auf dem Schlachtfeld kämpfen. Da wären zum Beispiel die Forscher Robelo und Purah, die zwar in der Story von Zeit der Verheerung vorkommen, jedoch keine spielbaren Charaktere sind. Auf der Seite der Fieslinge gibt des den Hauptantagonisten Astor sowie den Yiga-Clan-Kämpfer Supah.

Die Stimmen, die für diese Figuren aufgenommen wurden, rufen nach anderen Charakteren im Spiel. Dies passiert immer dann, wenn man im Kampf zu einer anderen Figur wechselt. Es ist also nicht auszuschließen, dass diese Figuren bald als DLC veröffentlicht werden.

Ausschließen darf man aber auch nicht, dass es sich nicht um einen geplanten DLC handelt, sondern lediglich um aussortierte Aufnahmen, die im Laufe der Spielentwicklung zwar geplant, dann jedoch verworfen wurden. Charakterzuwachs ist jedoch dringend notwendig, denn anderes als im ersten Hyrule Warriors gibt es in Zeit der Verheerung lediglich 18 spielbare Kämpfer, ein bisschen wenig im Vergleich zum Vorgänger. Und auch dieser erhielt per DLC neue Kämpfer dazu.

Angebot

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: gamingreinvented

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.