Mafia III – Dataminer finden geheime Berlin-Map

Kaum hat 2K mit der Mafia Trilogy neues Futter für die ausgehungerten Fangemeinde angekündigt, kommt das ein oder andere Mysterium zu Tage.

Assets aus eingestelltem Spiel?

Der Dataminer und YouTuber Sliderv2 hat in der unlängst veröffentlichten Definitive Edition von Mafia III überraschend ungenutzte Assets gefunden. Darunter findet sich auch eine versteckte Karte von Berlin. Da der Spieler im Laufe von Mafia III allerdings niemals nach Berlin kommt, liegt die Vermutung nahe, dass es sich hierbei um Dateien aus einem längst eingestellten Spiel handelt.

So berichtete das Spielemagazin Kotaku vor einigen Jahren über ein neues Spiel, an dem Entwickler Hangar 13 nach Mafia arbeiten soll. Das Projekt trug den Codenamen “Rhapsody” und sollte den Spieler als Spion unter anderem nach Deutschland entführen. Der Titel wurde jedoch, noch bevor es konkreter werden konnte, eingestellt. Übrig blieb offenbar lediglich besagte Map, die ihr euch im untenstehenden Video etwas genauer anschauen könnt:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Sliderv2

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!