Final Fantasy VII Remake – Mögliche Lieferprobleme angekündigt

Bereits im kommenden Monat erscheint das Remake zum Rollenspiel-Hit Final Fantasy VII hierzulande. Nun meldete sich Square Enix zu möglichen Problemen bei der Lieferung der Retail-Fassung zu Wort.

Verspätet sich die Boxversion von Final Fantasy VII Remake?

So ließ Publisher Square Enix via Twitter bereits erste Bedenken bezüglich der pünktlichen Auslieferung des Blockbusters aufkommen. Hier erklärte man, dass aufgrund der derzeitigen Lage durchaus Verspätungen auftreten können. Man sei dabei sehr auf die Gesundheit sowie die Sicherheit der Kunden fokussiert und wolle ebenfalls die Vorgaben der diversen Regierungen einhalten. Durch die unvorhersehbaren Veränderungen, die ebenfalls Einzelhandel als auch den Vertrieb beeinflussen, könnte es zum Release am 10. April durchaus Lieferschwierigkeiten geben. Genauere Informationen wolle man den Fans regelmäßig zukommen lassen. Das nächste Update soll bereits am 20. März erfolgen. Die digitale Fassung ist von diesen Problemen selbstverständlich nicht betroffen.

Quelle: Final Fantasy VII Remake via Twitter

Jennifer Engelhardt
Geschrieben von
Mein Pokédex ist cooler als dein iPhone.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.