Nvidia GeForce Now – Activision nimmt seine Spielebibliothek aus dem Streaming-Dienst

Anfang der Woche hatte Activision Blizzard ihre gesamte Spielesammlung aus der PC Streaming-Plattform Nvidia GeForce Now gestrichen. Bislang war jedoch unklar wie genau es dazu gekommen ist. Laut der Website Bloomberg sei es zwischen den beiden Parteien von Nvidia und Activision zu einem Missverständnis gekommen, infolge dessen Activision sich dazu gezwungen sah, ihre Spiele von der Plattform zu entfernen. Wieso, weshalb, warum erfahrt ihr im Folgenden.

Keine Activision Spiele mehr auf Nvidia GeForce Now

Es scheint wohl ganz so als hätten zwei Größen der Videospiel-Industrie aneinander vorbei geredet. Anscheinend hat sich Activision Blizzard zu Beginn der Woche an Nvidia gewandt, um die Entfernung aller Titel zu fordern, die von dem gigantischen Publisher veröffentlicht wurden. Grund dafür sei, dass die beiden Unternehmen nie einen offiziellen Vertrag unterschrieben hatten, die GeForce Now erlaubt, die Spielebibliothek von Activision streamen zu dürfen. Nvidia selbst hat dazu mittlerweile Stellung bezogen und spricht von einem Missverständnis. Sie hatten angenommen, dass Activision auch nach der Beta-Phase von GeForce Now mit an Bord bleiben und an der aktuellen offenen Test-Phase der Streaming-Plattform teilnehmen würde. Immerhin hatte der Publisher all seine Titel zu Beta-Zeiten zur Verfügung gestellt. So sah sich Nvidia jetzt gezwungen, dieses Missverständnis aus der Welt zu schaffen und musste daraufhin viele der beliebtesten PC-Spiele aus ihrem Portfolio streichen.

Sehr schade eigentlich, da sich GeForce Now bei den Kritikern durchzusetzen scheint und als die aktuell beste Streaming-Plattform überhaupt gehandelt wird. Nur müsst ihr leider ab dieser Woche auf Call of Duty, Overwatch und co. verzichten. Vor einigen Wochen hatten wir euch den Streaming-Dienst von Nvidia in einem ausführlichen Beitrag vorgestellt. Solltet ihr Fragen diesbezüglich haben schaut doch einfach hier noch einmal nach.

Spiele-Bibliothek von GeForce Now

Angebot
MSI GeForce GTX 1660 Ti Gaming X 6G
  • Nvidia Turing Architecture/ 12nm Prozess/ 1536 Cuda Kerne
 

Quelle: bloomberg.com

 

Maximilian Apel
Geschrieben von
Unity. Precision. Perfection.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.