Angespielt: Handygames (gamescom 2019)

Auf der Gamescom werden nicht nur die aktuellsten und bombastischsten Spiele gezeigt, sondern auch zahlreiche Indiespiele. Auf der Messe konnten wir uns zwei von diesen anschauen, die nicht gegensätzlicher hätten sein können. Zum einen konnten wir uns das Spiel Through the Darkest of Times, zum anderen das Partyspiel Spitlinks anschauen. Wie uns die Spiele gefallen haben, erfahrt ihr in unserem Angespielt.

 

Spitlings

Spitlings ist ein 2D Partyspiel, das man am besten mit mehreren Leuten spielt. Dabei übernimmt jeder der Spieler einen der Spitlings. Diese sind ikonische Wesen, die mehrere Zähne besitzen. Mit diesen Zähnen können die Spitlings nach oben beziehungsweise unten oder nach links und recht schießen. Jedoch kann jeder Spitling nur so viele Schüsse abgeben, so viele Zähne der jeweilige hat. Im Spiel gibt es eine zahlreiche Level, die bewältigt werden wollen. Das Ziel der jeweiligen Level ist es, die verschiedenen Gegner abzuschießen, zu besiegen und zu überleben. Der Kniff ist dabei, dass alle Spieler im Level überleben müssen. Sobald einer der Spieler stirbt, verliert die gesamte Truppe. So steht das Teamplay im Vordergrund. Denn man muss sich absprechen und dafür sorgen, dass alle überleben. Doch dadurch, dass alle überleben müssen, entstehen auch viele lustige und spaßige Situationen. Denn wenn immer der gleiche stirbt, dann flucht man sich mal gegenseitig an. Oder wenn das Level fast geschafft ist und einer kurz nicht aufpasst und dadurch steht, kann es auch ganz schnell lustig werden. Gestorben wird recht viel, daher ist es ganz gut, dass die Respawnzeit recht schnell ist. So dauert es nur ein zwei Tastendrucke und man kann das Level ohne Ladezeiten neu starten. Auch der  Artstyle des Spiels mit dem charmanten Cartoonlook kann überzeugen.

 

Through the Darkest of Times

Eines der anderen Spiele, die wir uns anschauen konnten, war Through the Darkest of Times. Dieses Spiel ist dabei das erste Spiel in Deutschland, das von der Sozialadäquanzklausel profitiert hat und so nach langer Zeit Hakenkreuze im Spiel zeigen durfte. Zeitlich spielt es im Berlin der 30er Jahre. Zu dieser Zeit bekommt man mit, wie die NSDAP unter Adolf Hitler immer mehr Macht bekommen hat. Dabei kann man die Erfahrungen des Spiels in die heutige Zeit übernehmen und dafür sorgen, dass so etwas nicht mehr passieren kann. Im Spiel übernimmt man die Geschicke einer Widerstandstruppe, die dabei aus alltäglichen Leuten zusammengestellt ist. Auf der Map, die Berlin zeigt, kann man dabei mehrere Missionen annehmen und ausführen. In diesen kann man dann Leute aus seiner Truppe auswählen. Allerdings hat jeder Charakter individuelle Stärken und Schwächen, die in verschiedenen Attributen unterteilt sind. So ist es besonders wichtig, welchen Charakter ich in welche Mission schicke. Denn schicke ich die falschen Leute zu einer Mission, die dafür nicht geeignet sind, scheitert die Mission und der Charakter wird von der NSDAP gefangen genommen. Zudem birgt es auch für die ganze Truppe eine große Gefahr. Denn jeder Verlust schwächt die Widerstandstruppe. Das Spiel hat auch zahlreiche moralische Fragen. So mussten wir in der einen Szene entscheiden, was mit einem Mann aus der Truppe geschieht, dessen Bruder bei der NSDAP angeheuert hat. So hatten wir die Möglichkeiten ihn rauszuwerfen, da er ja jederzeit uns bei seinem Bruder verpfeifen könnte, den Bruder als Spion nutzen oder alles so lassen, wie es ist. Die Qual der Wahl, denn jede Entscheidung bringt weitreichende Auswirkungen mit sich. In dieser Situation hatten wir uns dafür entschieden, alles so zu lassen, wie es war. Ein Fehler, denn ein paar Missionen später wurde einer unser besten Charaktere gefangen genommen, weil der Bruder uns doch verpfiffen hat. Dargestellt wird das Spiel ausschließlich in 2D und in Texten. Bei den Missionen liest man lediglich, um was es geht und schickt seine Leute hin. Dann wenn die Mission erledigt ist, erhält man eine Nachricht und dort steht dann ein Ergebnis, ob sie erfolgreich war oder nicht. Doch trotz der eigentlich einfachen Präsentation hat das Spiel durch sein Thema eine bedrohliche Atmosphäre.

 

Angebot
PSN Card-Aufstockung | 50 EUR | deutsches Konto | PSN Download Code
  • Nur gültig und funktionsfähig mit einem deutschen PlayStation Network (PSN) Konto
  • Einfache und schnelle Alternative um Ihr PSN Konto ohne Kreditkarte mit Guthaben aufzuladen
  • Immer das perfekte Geschenk - PSN Guthaben kann ohne eigenes PSN Konto gekauft und verschenkt werden. Lassen Sie Ihre Liebsten selbst entscheiden, was sie damit kaufen möchten.
  • Kauf und einlösen innerhalb von wenigen Minuten - nach dem Kaufabschluss erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Download Code und detailierten Informationen zum Einlösen des Codes
  • Nutzen Sie PSN Guthaben um exklusive Angebote im PSN Store zu kaufen

 

  • Angespielt: Handygames (gamescom 2019)
    “Die zwei Spiele von HandyGames könnten kontrastreicher nicht sein. Auf der einen Seite haben wir Spitlings, ein unterhaltsames Partyspiel und auf der anderen Seite das düstere und atmosphärische Through The Darkest of Times. Spitlings ist dabei ein einfaches und schnell erlernbares Multiplayerspiel, was mit den richtigen Leuten Unmengen an Spaß machen kann. Im Gegensatz dazu macht Through The Darkest of Times keinen Spaß. Das ist aber so gewollt, denn das Spiel soll auch keinen Spaß machen. Vielmehr soll das Spiel einem zum Nachdenken bringen. Hier wird eine der schlimmsten Zeiten der Menscheitsgeschichte mit dem nötigen Ernst dargestellt. Die wenigen Minuten, die wir das Spiel anschauen konnten, haben gereicht, um zu sagen, dass man dieses Spiel mal spielen sollte, um dafür zu sorgen, dass so etwas nicht nochmal geschehen kann. “
    Kevin Kreisel, Redakteur

Kevin Kreisel
Geschrieben von
Freier Redakteur von NAT-Games.de

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.