Nintendo Labo – VR-Kit unterstützt bald Breath of the Wild und Super Mario Odyssey

Nicht mehr lange, dann könnt ihr The Legend of Zelda: Breath of the Wild und Super Mario Odyssey in VR spielen. Am 12. April erscheint das VR-Kit von Nintendo Labo in den Läden und ein paar Wochen später werden für Breath of the Wild und Odyssey entsprechende Updates zum Herunterladen zur Verfügung stehen.

Link und Mario mit Nintendo Labo in VR erleben

Wie das VR-Erlebnis von  Breath of the Wild und Odyssey aussehen wird lässt sich nur erahnen. Bisher gibt es lediglich einen kleinen Trailer via Nintendo, in dem ein wenig von den Funktionen gezeigt wird. Eines wird jedoch schnell klar: Richtiges VR bekommt man mit dem Nintendo Labo-Update nicht. Man schlüpft nicht etwa in die Haut von Mario und Link und erlebt die Welt aus ihren Augen, stattdessen kann man mit dem VR-Kit die Kamera steuern und das Gefühl bekommen, als Zuschauer dabei zu sein.

Nintendo Labo: VR-Set - [Nintendo Switch]
  • Das Nintendo Labo: VR-Set ist ein ganz besonderes erstes VR-Erlebnis zum Selberbauen für Kinder und Familien.
  • Aus diesem Set können Sie 6 verschiedene Toy-Con-Modelle zaubern.
  • Beinhaltet: VR-Brille, Blaster, Kamera, Elefant, Vogel und Windpedal.
  • Inklusive der Nintendo Switch-Softwarekarte mit kompatibler Software für das VR-Set.

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Quelle: Nintendo via Twitter

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.