Cadence of Hyrule – Crypt of the NecroDancer bekommt Zelda-Spinoff

Am Ende der Nindies-Präsentation stellte Nintendo etwas nie zuvor Dagewesenes vor: Eine First-Party-Nintendo-Marke erhält ein eigenes Spinoff  eines Third Party Spiels. Soll heißen: Das 2015 erschienene Indiespiel Crypt of the Necrodancer bekommt mit Cadence of Hyrule einen Legend of Zelda-Ableger, in welchem ihr als Zelda und Link spielen dürft. Sicher, Nintendo-Charaktere hatten schon einmal Gastauftritte in anderen Spielen, nie aber gab es ein offizielles Nintendo-Spiel von einem Dritthersteller, geschweige denn einem Indie-Entwickler.

Cadence of Hyrule bringt Rhythmus  auf die Switch

Bei Crypt of the NecroDancer handelt es sich um einen Hybriden aus Rhythmus-Spiel und Dungeoncrawler. Ihr bewegt eure Spielfigur im Takt der Musik durch zufallsgenerierte Level und besiegt Monster. Auch in Cadence of Hyrule ist dies der Fall, ihr spielt sowohl mit Link und Zelda als auch mit der Protagonistin aus dem Originaltitel.  Die Musik wird natürlich aus bekannten Melodien der Zelda-Reihe bestehen. Erscheinen wird das Spiel im Frühjahr.





*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Nintendo via Youtube

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.