Angeschaut: Tropico 6 (gamescom 2017)

Keine Lust mehr nur unseren Politikern zuzuhören? Tropico 6 bietet erneut die Möglichkeit, seiner Gier nach Macht und Wohlstand freien Lauf zu lassen und als “El Presidente” in ein von Palmen und Sonne verwöhntes Reich einzutauchen. Ob nun gefürchteter Diktator oder friedfertiger Staatsmann – die Zukunft von Tropico 6 liegt in den eigenen Händen. Was sich alles im Vergleich zu den Vorgängern getan hat, habe ich mir auf der gamescom mal genauer angeschaut.

 

Werd doch einfach Presidente…

Tropico 6 ist weiterhin in die Kategorie der City-Builder und Simulations-Spiele einzuordnen und dreht sich eigentlich hauptsächlich darum, sein eigenes Reich möglichst gewinnbringend zu bewirtschaften und zu führen. Die Besonderheit dabei ist, dass die Bewohner der Inselgruppen nicht direkt vom Spieler gesteuert werden können, allerdings gibt es zahlreiche Möglichkeiten die Bewohner des eigenen Staates zu beeinflussen und von sich selbst zu überzeugen – oder sie einfach das Fürchten zu lehren. All diese Daten und Fakten, wie Tode, Geburten, Heirat, Ab- und Zuwanderung sind in Tabellen für den Spieler abrufbar. Man muss ja schließlich genau über sein Land Bescheid wissen, um auf mögliche Probleme frühzeitig reagieren zu können. In Tropico 6 darf man erstmalig mehrere Inselgruppen regieren und muss diese natürlich wirtschaftlich klug miteinander vernetzen. Jede neue Insel muss erst einmal erschlossen und mit einem Hafen und/oder einer Brücke bzw. einem Tunnel mit den anderen Inseln verbunden werden. Dabei bietet jede Insel ihre eigenen Vorzüge und Herausforderungen, wie z.B. Erzgebiete. Das wohl spannendste Highlight stellen die neuen Weltwunder da, insgesamt 17 wird es im Spiel zu Beginn geben. Wie man diese erhält? Dafür haben sich die Entwickler ein ganz neues Feature ausgedacht. In Tropico 6 kann El Presidente vier einzigartige Raubzuggebäude erbauen. Mit den jeweiligen Gebäuden können Spione ausgesandt werden, um Ressourcen, Technologien und die eben angesprochenen Weltwunder zu stehlen. Desweiteren kann man auch im Multiplayer andere Spieler manipulieren oder gegeneinander ausspielen – so bieten sich zahlreiche neue Spielweisen.

Erbaut euren Palast nach euren ganz eigenen Vorstellungen

 

Der Eiffelturm auf einer tropischen Insel?

In Tropico 6 scheint nichts unmöglich, so können sich Spieler beispielsweise den Eiffelturm, das Brandenburger Tor oder die Freiheitsstatue unter den Nagel reißen und so Touristen in ihr Land locken und ordentlich Geld verdienen – aber jede Entscheidung bringt ihre Konsequenzen mit sich, so können die Kosten für einen Raubzug plötzlich explodieren. Dass man, nachdem ein Wahrzeichen einer Stadt gestohlen wurde, keine guten Beziehungen mehr erwarten kann, ist wohl logisch oder? Aber auch bei der Gestaltung eures Palastes habt ihr in Tropico 6 einiges zu erwarten. Endlich kann dieser nach den Wünschen des Spielers angepasst werden und dank 10 anpassbaren Palastelementen sowie 6 Variationen pro Element kann ein Palast geschaffen werden, der El Presidente würdig ist. Aber auch die Wohn- und Industriegebäude haben mehrere optische Variationen, aus denen der Spieler wählen kann. Insgesamt gibt es 30 Variationen. Zusätzlich knabbert an den Gebäuden nun auch der Zahn der Zeit und sie beginnen irgendwann zu zerfallen und ihre Farbe zu ändern – je nach Gegend werden sie sogar mit Graffiti besprüht.

Stehlt den Eiffelturm und lockt so neue Touristen in eurer Land

 

Zahlreiche Fraktionen wieder dabei

Natürlich wird es in Tropico 6 mehr Charaktere als nur El Presidente geben, wie schon in den Vorgängern steht dem Spieler auch in diesem Spiel Handlanger Penultimo zur Seite. Zusätzlich wird es natürlich bereits bekannte Charaktere geben, aber auch eine Reihe neuer Charaktere zieht ins Spiel ein, wie den “Broker” der uns als Spieler die Möglichkeit gibt, unser Geld auf Schweizer Bankkonten zu vermehren – verlockend oder? Natürlich wollen wir euch die Fraktionen im Spiel nicht vorenthalten, die ein oder andere Fraktion wird Spieler der Vorgänger bereits bekannt sein:

  • Revolutionäre
  • Kapitalisten
  • Kommunisten
  • Millitaristen
  • Religiöse
  • Umweltschützer
  • Industrielle
  • Konservative
  • Intelektuelle

 

Folgende Supermächte erwarten euch in Tropico 6:

  • Die Krone
  • Achsen
  • Alliierte
  • Westliche Mächte
  • Ostblock
  • EU
  • USA
  • Mittlerer Osten
  • Russland
  • China

Was für ein Anführer werdet ihr sein?

 

Tropico 6 kommt 2018

Ihr werdet als El Presidente in Tropico 6 insgesamt über vier Epochen herrschen und euch unter Beweis stellen müssen. Dabei könnt ihr euch aussuchen ob ihr im kooperativen oder kompetitiven Multiplayer für bis zu 4 Spieler spielen wollt. Werdet ihr ein weiser und gutmütiger Anführer sein? Der sein Volk klug, aber mit eiserner Hand führt? Oder werdet ihr dem Titel eines Diktators gerecht? Im nächsten Jahr könnt ihr es herausfinden, Tropico 6 wird 2018 für PC, Xbox One und PS4 erscheinen.

 

[testimonial_slider][testimonial image_url=”57683″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Anna Jahn, Redakteurin”]

“Die bunte und tropische Welt der Diktatoren geht in die nächste Runde und Spieler können sich wieder messen, wer der bessere El Presidente ist. Mit den neu eingeführten Weltwundern und zahlreicher neuer Spionmissionen bringt Limbic Entertainment neuen Pepp ins Spiel, was für viele neue Spielwendungen sorgen dürfte. Wann hat man schon mal die Möglichkeit die Freiheitsstatue der Amerikaner zu klauen? Mit den neuen Inselgruppen wurde das Spiel optisch aufgelockert und sorgt nun auch für neue Herausforderungen – mit dem typischen Humor und Witz der Vorgänger gepaart kann Tropico 6 nur gut werden.

[/testimonial][/testimonial_slider]

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.