Pokémon GO – Event-Tour soll Spieler zusammenarbeiten lassen

Niantic plant diverse Veranstaltungen rund um Pokémon GO, um Spieler zusammenzubringen. Den Anfang macht das Pokémon GO Fest in Chicago. Am 22. Juli sollen sich in der Downtown Spieler treffen, um verschiedene Challenges gemeinsam zu bewältigen und dabei Belohnungen abzugreifen. Auch von hier aus kann man die Trainer in Chicago unterstützen. Je mehr Pokémon weltweit am 22. Juli gefangen werden, desto mehr Boni können in Chicago freigeschaltet werden. Diese können dann wiederum weltweite Boni freischalten.

Geht auf Safari

Ähnlich wie in Chicago soll es auch in Europa Events geben, bei denen gemeinsam seltene Pokémon gefangen werden können. Diese Event-Tour trägt den Namen Pokémon GO Safari und findet in sechs europäischen Städten statt. Dabei sollen auch Pokémon zu finden sein, die bislang nicht in Europa verfügbar waren. Des weiteren können besonders mächtige Raid-Bosse besiegt werden. Hier sind die Termine für die Safari-Tour:

August 5, 2017:
Fisketorvet – Kopenhagen, Dänemark
Centrum Cerny Most – Prag, Tschechien
August 12, 2017:
Mall of Scandinavia – Stockholm, Schweden
Stadshart Amstelveen – Amsterdam, Niederlande
September 16, 2017:
Centro – Oberhausen, Deutschland
Les Quatre Temps – Paris, Frankreich
La Maquinista – Barcelona, Spanien

Und wer in der Zeit vom 09. bis zum 15. August zufällig in Yokohama, Japan unterwegs ist, der kann an dem dort stattfindenden Pikachu Outbreak Event teilnehmen.

Quelle: Pressemitteilung

Share This Post
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.