WoW Legion – Blizzard bestätigt keine neuen Legendaries in Aufgegebenen-Tokens

Es wurde lange in den Foren darüber diskutiert ob in den Aufgegebenen-Tokens der verheerten Küste eines der neuen Legendaries droppen könnte. Bei diesen Token handelt es sich um die Abzeichen, die Spieler beim Händler auf der verheerten Küste für jeweils 5.000 Nethersplitter kaufen können. Kauft ein Spieler ein entsprechendes Abzeichen, es gibt jeweils eins für jeden Rüstungsplatz des Spielcharakters, wird dieses in ein Rüstungsteil mit der Mindeststufe 880+ aufgewertet. Wer Glück hat erhält eine Aufwertung der Gegenstandsstufe oder sogar ein Legendary. Spieler die besonders viele Nethersplitter angehäuft haben, haben diese genutzt um so ganz gezielt bestimmte Tokens zu kaufen und dabei auf ein Legendary gehofft. Vor allem aber haben viele Spieler die Splitter schon Wochen vor der Veröffentlichung von Patch 7.2.5 gesammelt, um am Patchtag die Chancen auf eines der neuen Legendaries zu erhöhen. Entsprechend viel Uneinigkeit und Disskusionen gab es dann zu diesem Thema in den Foren. Nun hat sich Blizzard selbst via Twitter zu dem Thema zu Wort gemeldet und sorgt nun für Klarheit:

 

Quelle: Twitter WarcraftDevs

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.