Splatoon 2 – Voice-Chat nur mit Freunden möglich

Die dieswöchige Ausgabe der Famitsu nannte viele weitere Details zum Farbshooter Splatoon 2, der am 21. Juli 2017 für die Nintendo Switch erscheinen wird. Besonders viele Infohäppchen wurden zur Einzelspielerkampagne genannt. Auch das Magazin games hielt ein Interview mit den Entwickler zu Splatoon 2 ab, in dem Details zum Voice-Chat bekannt wurden.

Voice-Chat nur mit Freunden

Die Welt der Oktarianer soll femininer gestaltet sein als noch im ersten Teil, zudem haben die Oktarianer unterschiedliche Haupt- und Nebenwaffen. Desweiteren könnt ihr wie im ersten Teil die versunkenen Schriftrollen sammeln. Die Ausrüstung, die bisher auf Screenshots zur Einzelspielerkampagne zu sehen waren, lässt sich erweitern. Arty wird euch derweilen mittels Drohne mit neuen Waffen versorgen.

Der Voice-Chat, den ihr über euer Smartphone als App runterladen könnt, kann nur mit Freunden genutzt werden – es wird euch also nie möglich sein, mit Fremden zu reden. Splatoon 2 ist so designt, dass es nicht notwendig ist, mit anderen Spielern reden zu müssen, so der Entwickler Yusuke Amano. Allerdings soll die Kommunikation mit Freunden zu einem tieferen Spielerlebnis führen. Somit könnt ihr den Voice Chat nur im privaten Matchmaking benutzen, nicht aber in zufälligen Matches.

 

Quelle: Famitsu, games

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.