Ubisoft – Keine Spiele mehr für die PS3 und Xbox 360

Passend zur Präsentation von Assassin´s Creed: Syndicate wurden auch die Geschäftszahlen von Ubisoft präsentiert. Daraus ging hervor, dass die PlayStation 4 den höchsten Anteil vom Umsatz ausmacht. Danach folgt die Xbox One und der PC. Die alten Konsolen PlayStation 3 und Xbox 360 nehmen hingegen immer weniger eine große Rolle ein. Aus diesem Grund gab Ubisoft bekannt, dass man nur noch Spiele für die Current-Gen entwickelt und diese herausbringt. Ausgenommen ist die Just-Dance-Reihe, die auch noch für die Last-Gen weiterhin entwickelt wird.

 

Quelle: Dualshockers.com

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.