The Witcher 3 – Verschoben auf Mai

Der Release des Rollenspiels The Witcher 3 verschiebt sich auf den 19. Mai. Auf der offiziellen Website des Entwicklers CD Project Red entschuldige man sich aufrichtig, man hätte das Erscheinungsdatum zu optimistisch angesetzt. Der großen Komplexität und dem großen Umfang geschuldet, müsse man noch einer Menge Details den Feinschliff geben, zudem wolle man ein möglichst bugfreies Spiel abliefern. Kurz: The Witcher 3 soll ein rundes Ding werden.

Eine Reaktion auf Debakel aktueller Titel, die sich zum und nach dem Release noch einiger gewichtiger Patches unterziehen mussten und immer noch müssen? Oder schlichtweg gesunder Perfektionismus? Wir finden die Entscheidung jedenfalls klasse: Lieber etwas mehr warten, als eine Alpha-Version auf den Markt geworfen zu bekommen!

Auch andere Spiele scheinen diesen Weg zu gehen – beispielsweise Bloodborne, wie wir zuletzt berichteten. Schön zu sehen, dass zumindest andere Entwickler aus den Fehlern ihrer Kollegen lernen. Andererseits soll man den Tag nicht vor dem Abend loben.

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!