Releasevorschau – Diese Videospiele erscheinen in der Kalenderwoche 3.2023

In der Releasevorschau haben wir diese Woche einen ganz großen Batzen an Indiespielen für euch, aber auch ein großer, heiß erwarteter Nintendo-Titel ist mit am Start. Ohne Umschweife stürzen wir uns also in die kommenden Games.

 

Ein großer Haufen Indiespiele in der Releasevorschau

 

  • Farlanders (PC) – 17. Januar

Eure Aufgabe ist es, ganz im Stile alter Aufbau-Simulationen, auf dem Mars eine wirtschaftlich förderliche Kolonie zu erschaffen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Surviving the Abyss (PC) – 17. Januar

Und noch eine Aufbau-Simulation, diesmal baut ihr eure Station aber auf dem Grund des Meeres auf. Rapture lässt grüßen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • World Championship Boxing Manager 2 (PC, PS4, Xbox One, Switch) – 17. Januar

Der Name des Spiels ist eigentlich selbsterklärend. Ihr heuert vielversprechende Kämpfer an, stellt Trainer und Betreuungspersonal ein und schickt eure Kämpfer zum Sieg im Ring.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Definitely Not Fried Chicken (PC) – 18. Januar

Ihr müsst euer eigenes Drogenimperium verwalten. Ähm, sagte ich Drogenimperium? Ich meinte natürlich eure völlig legitime Fast Food-Kette, in der ihr frittiertes Hühnchen an eure Kunden verkauft. Und nichts anderes.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • A Space for the Unbound (PC, PS4, Xbox One, Switch) – 19. Januar

Eine kleine Lebensgeschichte angesetzt in Indonisien, die von einem Jungen und seiner Freundschaft zu einem Mädchen mit übernatürlichen Fähigkeiten erzählt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Aquatico (PC) – 19. Januar

Mit Surviving the Abyss hatten wir ja bereits eine Aufbau-Simulation, bei der ihr eine Stadt auf dem Grund des Meeres errichten müsst. Hier macht ihr so ziemlich das gleiche, nur nicht mit Retro-Grafik und etwas ausführlicheren Menüs.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Colossal Cave (PC, PS5, XSX, Switch, MetaQuest)

Ein VR-Titel, in welchem ihr eine kolossale Höhle erforscht. Wer hätte das beim Titel des Spiels ahnen können.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Creature Lab (PC) – 19. Januar

Ihr dürft mal verrückter Wissenschaftler spielen, in eurem Labor die grässlichsten Monster kreieren und diese auf die Menschheit loslassen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Golfie (PC) – 19. Januar

Na, um welche Sportart wird es wohl in diesem Spiel gehen? Ja, es geht um Golf, ABER es gibt einen Twist: Ein Kartendeck bestimmt die Schläge, die ihr tätigen dürft, Es handelt sich um ein Deckbuilding-Roguelike-Golfspiel.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • PathCraft (MetaQuest) – 19. Januar

In diesem Spiel helft ihr der Spielfigur, indem ihr Blöcke im Level platziert und so den Weg ins Ziel vorgebt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Primal Hunt (MetaQuest) – 19. Januar

Und noch ein VR-Spiel, in welchem ihr auf Dinosaurierjagd geht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • Rain World: Downpour (PC, PS4, Switch) – 19. Januar

DLCs zu Indie-Spielen sind ja eher selten, diese Zusatzinhalte bieten euch neue Fähigkeiten aber auch neue Kreaturen, die Jagd auf euch machen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Ein weiterer Ableger der beliebten Strategie-Reihe. Hier ist wieder jede Menge Hirnschmalz vonnöten, um all eure Charaktere heil durchs Abenteuer zu manövrieren.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

  • The Pioneers: Surviving Desolation (PC) – 20. Januar

Gestrandet auf einem Mond des Jupiter ist es eure Aufgabe, zu überleben, eure Crew zu managen und eine überlebensfähige Raumstation aufzubauen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

 

Jede Menge Spielefutter diese Woche. Hat eines der zahlreichen Indiespiele euer Interesse geweckt? Oder liegt eure volle Aufmerksamkeit auf dem neuen Fire Emblem? Teilt uns eure Gedanken gerne in den Kommentaren mit.

 

Angebot
Fire Emblem Engage - [Nintendo Switch]
  • Übernimm die Rolle des Wyrmgottes Alear, der eintausend Jahre nach dem Krieg ohne Erinnerungen an seine Vergangenheit erwacht. Stürze dich in die Schlacht und kämpfe an der Seite deiner Verbündeten in taktischen RPG-Kämpfen, um die Wiedererweckung des Dämonendrachen zu verhindern.
  • Gewinne neue Kräfte auf dem Schlachtfeld, indem du Embleme herbeirufst, die in besonderen Emblem-Ringen ruhen – wie zum Beispiel Marth, Celica und andere Helden vergangener Fire Emblem-Titel. Durch das Tragen dieser Ringe können Alear und Verbündete auf die Kräfte der Embleme zurückgreifen und so beispielsweise Statuswerte erhöhen oder neue, stärkere Fertigkeiten einsetzen. Außerdem können deine Helden sich durch besondere Magie mit den Emblemen verbünden und so ihre Kräfte kombinieren, was dir Zugriff auf einzigartige Angriffe verschafft.
  • Ein großes Abenteuer beginnt! Begegne zahlreichen Verbündeten und Feinden in jeder Nation, entdecke die Embleme, die in den Ringen schlummern, und vertiefe die Bande mit ihnen, während du für den Frieden dieser Welt kämpfst.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

 

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Maarten Cherek
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!