Metal Gear Solid 3 – Remake könnte auf den Game Awards angekündigt werden

Nachdem Konami kürzlich die Wiederkehr von Silent Hill bekannt gab, könnte auch Metal Gear Solid 3 bald zurück sein. Hierzu haben sich bereits etliche Zeichen verdichtet. Ein kurzzeitig auf Twitter veröffentlichtes Video schmeißt mit Hinweisen nur so um sich.

 

Die Zeichen stehen auf: Metal Gear Solid 3

Bereits seit längerer Zeit gibt es Spekulationen um ein Remake zu MGS 3. Das Stealth-Game rund um Snake feiert in zwei Jahren das 20-jährige Jubiläum, die Reihe selbst ist dieses Jahr bereits 35 Jahre alt geworden. Doch es gibt auch handfestere Anzeichen auf ein Remake. Die Spur führt zu Virtuos, einem großen Entwicklerstudio, welches insbesondere für Koproduktionen bekannt ist. Man hat hier einiges an Referenzen vorzuweisen. Horizon: Forbidden West, Halo Infinite, The Outer Worlds, League of Legends oder das Demons Souls Remake. Das Studio hat an vielen großen Produktionen bereits mitgearbeitet.

Doch ein Publisher fehlte bislang auf der langen Referenzliste: Konami. Doch die tauchten dort nun auf mit dem Hinweis, dass man erstmals mit dem japanischen Publisher zusammenarbeite. Darüber hinaus fügte man die FOX-Engine in die Liste der genutzten Engines hinzu. Dies ist die hauseigene Engine von Konami, mit der die eFootball-Reihe (ehemals Pro Evolution Soccer) und auch zuletzt Metal Gear Solid 5 entwickelt wurde. Noch vor Veröffentlichung von Teil 5 gerieten Serienschöpfer Hideo Kojima und Konami heftig aneinander und die Wege trennten sich von da an. Seitdem liegt die Reihe mehr oder weniger auf Eis.

 

Ankündigung auf den Game Awards?

Das Jubiläum, die Wiederauferstehung alter Marken, die Hinweise bei Virtuos. Es sind einige Hinweise, die mittlerweile zusammenkommen. Doch das besagte Studio Virtuos veröffentlichte via Twitter ein Video, welches einen hochaufgelösten Wald zeigt (mit frappierender Ähnlichkeit zu MGS3), mit einem scheinbar versteckten Morsecode darin. Zufällig weist dieser Morsecode auf den 8. Dezember 2022 hin, das gleiche Datum an dem die Game Awards stattfinden. Das Event ist natürlich bekannt für die Auszeichnung veröffentlichter Spiele, aber auch für die Neuankündigung neuer Titel oder Konsolen. Das zusammengenommen ergibt eine Kette von Hinweisen, dass wir tatsächlich die Ankündigung eines Remakes auf den Game Awards sehen werden. Natürlich handelt es sich nur um Gerüchte, weshalb wir natürlich bis zum 8. Dezember abwarten müssen. Dann werden wir wissen, ob “Snake Eater” tatsächlich eine Neuauflage erhält.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

PlayStation Store Guthaben 20 EUR | PSN Deutsches Konto | PS5/PS4 Download Code
  • Nur gültig und funktionsfähig mit einem deutschen PlayStation Network (PSN) Konto
  • Einfache und schnelle Alternative um Ihr PSN Konto ohne Kreditkarte mit Guthaben aufzuladen
  • Immer das perfekte Geschenk - PSN Guthaben kann ohne eigenes PSN Konto gekauft und verschenkt werden. Lassen Sie Ihre Liebsten selbst entscheiden, was sie damit kaufen möchten.
  • Kauf und einlösen innerhalb von wenigen Minuten - nach dem Kaufabschluss erhalten Sie eine E-Mail mit Ihrem Download Code und detailierten Informationen zum Einlösen des Codes
  • Nutzen Sie PSN Guthaben um exklusive Angebote im PSN Store zu kaufen

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Screenrant

Share This Post
christian
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!