God of War: Ragnarök – Der zweite Teil erscheint doch noch dieses Jahr

Es gab bereits viele Spekulationen und Vermutungen, dass God of War: Ragnarök doch nicht mehr dieses Jahr erscheinen könnte. Doch nun verkündete das Studio überraschend Neuigkeiten zum Spiel und lassen Fans aufatmen.

God of War: Ragnarök bekommt endlich ein Release-Datum

Die vergangenen Tage waren geprägt von Nachrichten rund um toxische Fans, die die Santa Monica Studios verbal angriffen. Das Studio hinter der GoW-Reihe wurde scharf kritisiert, dafür dass es noch keine Neuigkeiten zum Spiel gibt. Dabei gab es auch ausfallende Kommentare. Nun aber gibt es tatsächlich Infos. Überraschend gab man auf Twitter das Release-Datum des erwarteten Nachfolgers bekannt. Noch dieses Jahr, konkret am 9. November, soll das Spiel in den Läden stehen. Neben der PS5 wird auch noch die Playstation 4 unterstützt. Ein Umstieg auf die neue Konsole ist somit nicht zwangsläufig nötig.

Zudem gab man bekannt, dass es die sogenannte Jötnar-Edition geben wird. Neben einer Runenkarte, einer Vinyl-Platte mit Songs und weiteren coolen Gimmicks enthält diese sogar einen 16 Zoll großen Thor-Hammer. Die als Truhe aufbereitete Special-Edition ist jedoch nur eine von vielen Spiele-Versionen. Es gibt neben einer Vorbesteller-Variante auch noch die Standard Edition, die Digital Deluxe Version und die Collectors Edition. Letztere enthält ebenfalls den beindruckenden Thor-Hammer. Hier findet ihr eine komplette Übersicht zu den verschiedenen Varianten, inklusive eines Unboxing-Videos. Wann das Spiel für PC erscheinen wird verriet Sony allerdings noch nicht.

Twitter

Mit dem Laden des Tweets akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Twitter.
Mehr erfahren

Inhalt laden

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Sony via Twitter/ Playstation Blog

Share This Post
christian
Geschrieben von Christian Koitka
The guy who loves videogames
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!