Nintendo Switch Sports – Hier findet ihr das geheime Minispiel

Seit dem 29. April 2022 können Spielerinnen und Spieler ihr sportliches Geschick bei Nintendo Switch Sports unter Beweis stellen. Zur Auswahl stehen neben den Klassikern Tennis, Bowling und Schwertkampf mit Fußball, Volleyball und Badminton auch neue Sportarten. Die von vielen geliebten Minispiele zu jeder Sportart, die der Vorgänger Wii Sports lieferte, fehlen leider komplett. Eine kleine Nebenaktivität bietet euch Nintendo Switch Sports dennoch. Diese ist jedoch ein wenig versteckt.

 

Werft einen Blick in die Credits

Die Credits eines Videospiels werden oftmals von zwei Seiten betrachtet. Zum einen liefern sie den verdienten Abspann, nachdem man ein Spiel erfolgreich durchgespielt hat. Zum anderen versucht man dennoch häufig die Credits zu überspringen, weil sie oftmals zu lang sind und man nur selten eine Beschäftigungsmöglichkeit bekommt. Nicht so bei Nintendo Switch Sports. Wenn ihr dort über die Einstellungen die Credits aufruft, bekommt ihr ein kleines Minispiel präsentiert, wo ihr einen Tennisball so oft es geht gegen die ablaufenden Credits schlagen müsst. Sobald ihr einen Ball verfehlt, fangt ihr wieder von vorne an.

Mindestens einmal solltet ihr bei den Credits auf jeden Fall vorbeischauen. Denn wenn ihr zum ersten Mal 50 Schläge hintereinander schafft, spendiert euch das Spiel ein zufälliges Item für euren Charakter.

Viel Erfolg bei dem Minispiel! 

 

Tides [Blu-ray]
  • Roland Emmerich (Produzent)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Titelbild: © Nintendo

Share This Post
Redaktionsteam-Lukas-Runde-Foto-2021
Geschrieben von Lukas Runde
Egal ob Mario oder Donkey Kong - Hauptsache Hyrule!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!