Tales of Arise – Keine Fortsetzung geplant

Obwohl sich Tales of Arise unter Fans großer Beliebtheit erfreute, soll die Geschichte nicht fortgesetzt werden. Ein Sequel ist derzeit nicht angedacht.

Kein zweiter Teil in Planung

Wie Produzent Yusuke Tomizawa unlängst in einem Interview mit der Edge verriet, sei Tales of Arise von Beginn an als alleinstehendes Abenteuer geplant gewesen und solle nicht durch ein Sequel fortgesetzt werden. Vielmehr wolle man die Geschichte für sich alleine stehen und das Ende unverändert auf die SpielerInnen wirken lassen.

Tales of Arise erschien im September 2021 für PC sowie Konsolen und ist der bis dato erfolgreichste Titel des Franchises. Das JRPG habe sich demnach häufiger verkaufen können als jeder seiner Vorgänger. Dennoch strebe Tomizawa keine direkte Fortsetzung an. Ihm zufolge werde man natürlich versuchen an den beachtlichen Erfolg anzuknüpfen, aber wolle zugleich den Fans die Möglichkeit geben, eine neue Geschichte mit neuen Charakteren zu erleben.

Die Tales-of-Serie besteht ähnlich wie schon Final Fantasy aus vielen eigenständigen Spielen, die wenig bis gar nichts miteinander zutun haben. Dennoch hat Bandai Namco in der Vergangenheit immer wieder direkte Sequels zu bestehenden Serieneinträgen veröffentlicht, darunter Tales of Xillia 2 oder Tales of Symphonia: Dawn of the New World.

Quelle: Eurogamer

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!