PlayStation – Laut Jim Ryan sind weitere Studioakquisitionen geplant

Nach Microsofts aufsehenerregendem Mammut-Deal rund um Activision-Blizzard zeigt auch Sony verstärkt Ambitionen neue Studios in die Playstation-Sparte einzuverleiben. Für die nahe Zukunft sind sogar weitere Akquisitionen geplant.

Wer folgt nach Bungie und Haven?

Wie PlayStation Chef Jim Ryan unlängst im PlayStation Podcast verlauten ließ, sei Sony auch weiterhin darum bemüht Entwicklerstudios zu akquirieren und arbeite sogar bereits konkret an einigen Käufen. Ihm zufolge wolle man das Playstation-Portfolio auch zukünftig organisch wachsen lassen – der Erfolg der bisherigen Akquisitionen ermögliche es zudem weitere Stuidokäufe anzustreben.

“Wir sind bei den PlayStation Studios an einem wirklich guten Punkt, und das schon seit einigen Jahren. Der kritische und kommerzielle Erfolg der Spiele, die sie entwickelt haben … das hat uns die Möglichkeit gegeben, verstärkt in die Erstellung von Inhalten zu investieren.“

„Wir bauen unsere Studios organisch aus und wir wachsen durch Zukäufe. Wir haben im Laufe des Jahres 2021 fünf Studios erworben, sind in Gesprächen mit Bungie und haben weitere geplant. Dies bringt uns in einen positiven Kreislauf, in dem Erfolg zu Erfolg führt.“

Erst vor wenigen Wochen bestätigte Sony, dass man mit Destiny-Entwickler Bungie einen Experten für Multiplayer-Spiele aufgekauft habe. Kurz darauf hat man auch Jade Raymonds neustes Stuido Haven akquirieren können. Insgesamt arbeiten damit bereits rund 18 Entwickler-Teams unter dem PlayStation-Label, dazu gehören auch Bluepoint Games, Housemarque oder Nixxes Software.

Anders als Microsoft fokussiert sich Sony nicht etwa auf große, kostenintensive Deals, sondern möglichst authentische Zukäufe, die sich organisch in die internen Strukturen einfügen lassen.

Quelle: PlayStation Podcast

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!