Bloodstained: Ritual of the Night – Crossover mit Child of Light

Das 2019 erschienene Bloodstained: Ritual of the Night hat ein neues Content-Update bekommen. Dieses Update bringt einen ganz bestimmten Charakter ins Spiel: Aurora aus Child of Light.

Aurora in Bloodstained: Ritual of the Night

Für Bloodstained: Ritual of the Night ist ein neues Content-Update erschienen. Seit dem 31. März könnt ihr damit als Aurora aus Child of Light spielen. Sie bringt eigene Moves und Fähigkeiten mit sich. So kann Aurora beispielsweise heilige Kräfte nutzen und so mit einem Lichtstrahl Feinde vernichten. Darüber hinaus kämpft sie mit dem Schwert Maltidis und hat ihren Partner Igniculus dabei. Das Update kann komplett kostenlos heruntergeladen werden. Passend dazu haben die Entwickler einen Gameplay-Trailer veröffentlicht.

Mit Auroa stößt nicht der erste Charakter aus einem anderen Videospiel in die Welt von Bloodstained. Zuvor gab es bereits Crossovers mit Shovel Knight, Kingdom Two Crowns, Blasphemous und Mighty Fight Federation. Bloodstained: Ritual of the Night selbst entstand unter der Aufsicht von Castlevania-Schöpfer Koji Igarashi bei den Entwicklern ArtPlay. Das klassische Metroidvania-Game erinnert daher auch sehr stark an die Castlevania-Reihe. Das Spiel erschien am 18. Juni 2019 für PC, PlayStation 4 und Xbox One. Am 25. Juni 2019 folgte ein Ableger für die Nintendo Switch. Mittlerweile gibt es das Game sogar für iOS und Android.

Angebot
Bloodstained - Ritual of the Night - [Nintendo Switch]
  • Spiritueller Igavania-Nachfolger - Koji Igarashi, einer der berühmtesten Mitbegründer des Genres, entwickelt ein neues, modernes Sidescroller-Action-RPG für Castlevania-Fans der ersten Stunde
  • Umfangreiches und komplexes Gameplay - Die Spieler können Zauber und Kräfte freischalten, verschiedenste Arten von Waffen und Spezialgegenständen finden,herstellen und verbessern, um Miriams Erscheinungsbild zu ändern, sowie Ausrüstungen und Fähigkeiten individuell kombinieren, um ihren eigenen Spielstil zu schaffen
  • Hochauflösende 2,5D-Grafik - Die zweidimensional scrollende Spielwelt in Bloodstained wird mit liebevoll gestalteten Details komplett in 3D gerendert und verändert sich him Verlaufs des Spiels
  • Orchestrale Musik von Branchenlegenden - Dank Musik von Michiru Yamane (Castlevania: Symphony of the Night) und

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

 

Quelle: Bloodstained: Ritual of the Night via YouTube

Share This Post
Geschrieben von Fabian Konschu
Redakteur im Bereich: Games Hört am liebsten Radio Los Santos
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!