Pokémon GO – Schattendschungel-Event mit neuen Pokémon

Bis zum 29. März 2022 um 20 Uhr könnt ihr im Schattendschungel-Event die Insel Akala und deren Dschungel erforschen. Dabei könnt ihr verschiedene wilde Pokémon fangen, Raid-Bosse bekämpfen und die Debüt-Pokémon feiern.

Pokémon GO – Debüts und Rampenlichtwochenende im März

Debüts
Imantis, das Grassichel-Pokémon, und Mantidea, das Blumensichel-Pokémon, geben ihr Debüt in Pokémon GO!

Imantis  Mantidea

 

Außerdem zeigt sich Kapu-Fala, der Schutzpatron der Insel Akala, ebenfalls zum ersten Mal!
Kapu-Fala

 

Von Samstag, den 26. März 2022 um 10 Uhr bis Sonntag, den 27. März 2022 um 20 Uhr erwartet euch ein ganzes Rampenlichtwochenende zum Schattendschungel-Event! An diesem Wochenende wird Waumboll häufiger in Parks erscheinen. Und zum ersten Mal in Pokémon GO könnt ihr, mit etwas Glück, sogar schillernden Waumboll begegnen!

Waumboll

Die zweite Spezialforschung der Alola-Jahreszeit wird zu Beginn dieses Events veröffentlicht!
Während des gesamten Events ist eine befristete Forschung verfügbar, für die ihr Pflanzen-Pokémon fangen und auf Entdeckungsreise gehen müsst.Als Belohnung für die abgeschlossene Forschung erhaltet ihr Items und könnt noch dazu verschiedenen Event-Pokémon wie Imantis begegnen.
Den folgenden Pokémon begegnet ihr als Belohnung für den Abschluss von Feldforschungsaufgaben: Raupy, Owei, Sonnkern, Waumpel, Samurzel, Waumboll, Kastadur, Paras, Parasek und Imantis.
Die folgenden Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis: Safcorn, Paras, Owei, Hoothoot, Mogelbaum, Imantis, Kastadur, Pinsir und Waumboll

Raid-Symbol Raid-Kämpfe

Die folgenden Pokémon erscheinen in Raid-Kämpfen:

Raid-Kämpfe der Stufe 1
Knofensa Tangela Strawickl Waumboll
Raid-Kämpfe der Stufe 3
Smettbo Giflor Parasek Kokowei
Raid-Kämpfe der Stufe 5
Kapu-Fala
Mega-Raids
Mega-Glurak Y
Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Exemplar begegnen! Gotta Catch ‘Em All!’
Pokéball Plus
  • Jeder Pokéball Plus enthält das mystische Pokémon Mew.

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Pokemongolive
Titelbild: © Niantic
Share This Post
Geschrieben von Vivien Jochum
.. folgt liebend gern weißen Kanninchen und sitzt beim verrückten Hutmacher zum Tee trinken.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!