Destiny 2 – Ihr müsst etwas tiefer in die Tasche greifen

Die neue Erweiterung “Die Hexenkönigin” für Destiny 2 wird im Februar erscheinen. Zudem erwarten uns zwei neue Dungeons im kommenden Jahr und genau hierfür sollt ihr dieses Mal extra zahlen. Bungie will künftig offenbar mehr einzelne Käufe von euch.

Destiny 2 will künftig mehr Geld von euch

Die nächste Erweiterung für Bungies Looter Shooter hätte uns eigentlich im September erwartet, jedoch hatte sich Bungie dazu entschlossen, den Release zu verschieben. Jetzt steht die Veröffentlichung für den 22. Februar 2022 an und es gibt einige unschöne Details zu den Dungeons.

Mit der neuen Erweiterung sollen im kommenden Jahr zwei neue Dungeons erscheinen und im Gegensatz zu vorher werdet ihr diesmal extra zahlen müssen. Den Anfang macht dabei im Dezember das 30 Jahre Bungie Event Paket, indem unter anderem der Loot Cave Dungeon enthalten ist.

Dieses Paket allein kostet euch 24,99 € und die zwei weiteren Dungeons sind aktuell nur in der Deluxe Version für “Die Hexenkönigin” inbegriffen. Kauft ihr nur die Erweiterung für 39,99 € müsst ihr später auf die Deluxe upgraden wenn ihr die Dungeons wollt.

Wer noch später einsteigen will wird die Dungeons auch nicht mit dem Kauf einer Saison zusammen erhalten. Diese werdet ihr zusätzlich kaufen müssen. Aktuell gibt es zwar noch keine Preise für die Einzelkäufe. Jedoch kann man davon ausgehen, dass die Deluxe Version die günstigste Option sein wird um alles zu bekommen.

Künftig will Bungie Dungeon Content zusätzlich monetarisieren. Dieses Vorgehen kommt bei der Community (mir inklusive) gar nicht gut an wie man sich vorstellen kann.

Angebot
DualSense Wireless-Controller [PlayStation 5 ]
  • Entdecke ein noch intensiveres und fesselndes Gaming-Erlebnis, mit dem die Action in deinen Händen zum Leben erwacht. Der DualSense Wireless-Controller bietet immersives haptisches Feedback, dynamische adaptive Trigger und ein integriertes Mikrofon – und das alles in einem ikonischen, komfortablen Design
  • Haptisches Feedback: Dank der Doppelantriebe, die herkömmliche Rumble-Motoren ersetzen, spürst du direkt haptisches Feedback deiner Aktionen im Spiel. In deinen Händen simulieren diese dynamischen Vibrationen eine Vielzahl von Empfindungen, von Umgebungen bis hin zum Rückstoß verschiedener Waffen.
  • Adaptive Trigger: Erlebe die verschiedenen Stufen von Kraft und Spannung, wenn du mit deiner Ausrüstung und Umgebung im Spiel interagierst. Vom Spannen einer zunehmend strafferen Bogensehne bis zum Betätigen der Bremsen eines rasenden Autos fühlst du dich so physisch mit deinen Aktionen auf dem Bildschirm verbunden
  • Integriertes Mikrofon und Headset-Anschluss: Chatte online mit Freunden, indem du direkt in das integrierte Mikrofon sprichst oder ein Headset an den 3,5-mm Anschluss anschließt. Aktiviere und deaktiviere die Spracherfassung ganz einfach und sofort mit einer eigenen Mute-Taste
  • Create Taste: Zeichne deine besonders epischen Gaming-Momente auf und teile sie mit der Create-Taste3. Die Create-Taste basiert auf dem Erfolg der bahnbrechenden SHARE-Taste und bietet Spielern neue Möglichkeiten, Gaming-Content zu erstellen und ihre Abenteuer live an die ganze Welt zu übertragen

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: VG247

Titelbild: © Bungie

Share This Post
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.