SCREAM – Legendäres Franchise kommt endlich zurück

Einer der bekanntesten Horrorstreifen der 90er und 2000er meldet sich mit einem brandneuen Film zurück. “SCREAM” erscheint in den Kinos am 13. Januar 2022. Nach Ausflügen in das Seriengenre geht das Gruseln jetzt auch im Kino weiter. Außerdem knüpft der Relaunch direkt an den vierten Teil der Reihe an und spinnt die Geschichte weiter.

 

SCREAM ist mehr als nur ein Reboot eines Franchises

1996 startete “Scream” mit einem recht überschaubaren Budget und wurde schnell ein kommerzieller Erfolg. Jetzt 25 Jahre, 3 weitere Filme und eine Serie später, zählen die Filme zu den erfolgreichsten Horrorreihen aller Zeiten. Dabei sind 4 Filme und eine Serie gar nicht so viel für eine Horrorreihe. Wenn man an “Halloween” oder “Freitag der 13” denkt, die mehr als 8 Ableger aufweisen, wirkt “Scream” fast schon elitär. Nichtsdestotrotz soll der neue Teil ein kleines Reboot darstellen, um der Reihe neues Leben einzuhauchen. Ein bisschen wie bei “Halloween Kills”. Deshalb findet die Produktion wieder im Ort Woodsboro statt und greift die Vorgänge aus dem vierten Teil auf. Denn nach 25 Jahren taucht ein neuer Ghostface-Killer auf und treibt sein Unwesen. Und abermals ist es sein Ziel unschuldige Teenager der Stadt zu terrorisieren und sie umzubringen. Tödliche Geheimnisse werden dadurch an die Oberfläche geholt, die bisher in Woodsboro schlummerten.

 

Viel Neues aber auch einiges von Früher

Das erste Mal übernimmt nicht Wes Craven die Regiearbeit zum neuen “SCREAM”. Der äußerst begabte Horrorregisseur verstarb am 30. August 2015. An seine Stelle treten Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillet und James Vanderbilt. Ein paar andere Filmeschaffende und Schauspieler*innen kehren für ihre Rollen zurück. So übernimmt beispielsweise Kevin Williamson als leitender Produzent die Verantwortung und Courtney Cox, David Arquette, Neve Campbell und Marley Shelton kehren in ihre ursprünglichen Rollen zurück. Daneben gibt es viele neue Figuren, die durch Schauspieler*innen wie Melissa Barrera, Jenna Ortega, Jack Quaid und Dylan Minnette zum Leben erweckt und dann auf eine besonders erschreckende Weise auch ihren Tod finden werden.

Scream [Blu-ray]
  • Barrymore, Drew, Campbell, Neve, Cox, Courtney (Schauspieler)
  • Craven, Wes (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Paramount Pictures Germany via Pressemeldung

Titelbild: © Paramount Pictures Germany

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.