James Bond – Die Suche nach neuen Mitarbeiter*innen

Diese Woche am 30. September 2021 erscheint in Europa der lang herbeigesehnte 25te Eintrag in der James Bond Filmreihe. Nach langer Pandemieflaute in der Kinobranche rechnen die Verantwortlichen in Großbritannien mit dem größten Andrang, seit uns das Virus erreichte. Damit läuten die Kinobetreiber eine richtiges “Bondmania” ein.

 

Für James Bond muss mehr Hilfe angefordert werden

Nach nun mehr 18 Monaten und vier verschiedenen Startterminen ist es fast geschafft. Daniel Craig erscheint ein letztes Mal als James Bond in den Kinosälen und soll nach Prognosen noch einmal für Furore sorgen. Die Kinobetreiber in Großbritannien erwarten nicht nur die größte Besucherzahl seit Anbeginn der Pandemie. Nein, viel mehr gehen sie von einer Größenordnung, die “Avengers: Endgame”, ähnlich kommem könnte. Außerdem wird geschätzt, dass “Keine Zeit zu sterben” der zweiterfolgreichste Bondfilm nach “Skyfall” werden könnte. Dass solche Schätzungen zustande kommen, liegt daran, dass in den letzten Wochen und Monaten sehr viele Reservierungen gebucht wurden. Der neue Bondfilm verkaufte sich innerhalb eines Tages besser als “Spectre” in einem Monat. Genau deshalb stockten die Kinos ihre Mitarbeiter*innen nochmal auf, um auf den Sturm vorbereitet zu sein.

 

Ein letztes Mal Daniel Craig

“James Bond 007: Keine Zeit zu sterben” ist der wahrscheinlich letzte Auftritt von Daniel Craig als eine der ikonischsten Kinofiguren unserer Zeit. Neben ihm treten wieder Figuren aus den letzten Filmteilen in Erscheinung. Allen voran Léa Seydoux als Dr. Madeleine Swan, Ben Whishaw als das Genie Q, Ralph Fiennes als M und Christopher Waltz als der Bösewicht Ernst Stavro Blofeld. Neu dabei sind Ana de Armas als CIA Agentin Paloma und der neue Rivale von 007, Rami Malek in der Rolle des Terroristen Lyutsifer Safin. Allein diese Auflistung von Hochkarätern verspricht ein Spektakel auf höchsten Niveau. Viel zur Handlung ist noch nicht bekannt. Sicher ist auf jeden Fall, dass James Bond nach einer fünfjährigen Auszeit zurück in den aktiven Dienst tritt. Der Grund dafür ist Felix Leiter. Ein Freund von Bond, der ihn um Unterstützung bei der Suche nach einem verschwundenen Wissenschaftler bittet. Was es damit auf sich hat, werden wir spätestens am Ende dieser Woche herausfinden.

The James Bond Collection [24 DVDs]
  • Dieser Artikel hat Deutsche Sprache und Untertitel.
  • Connery, Sean, Craig, Daniel, Brosnan, Pierce (Schauspieler)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 16 Jahren

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: IndieWire

Titelbild: © Universal Pictures

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.