Far Cry 6 – Kommt dieses Mal ohne Map Editor

Far Cry 6 wird zur Enttäuschung vieler Fans mit einigen etablierten Serientraditionen brechen. So verzichtet das Open-World-Epos erstmals seit Jahren auf einen Arcade Modus.

Wingsuit und Greifhaken wieder dabei

Wie Ubsioft unlängst im Rahmen eines AMA auf Reddit verkündete, wird Far Cry 6 nicht mehr über einen integrierten Level Editor verfügen. Game Director Alexandre Letendre machte dabei deutlich, dass dem Team die Entscheidung den Spielmodus ersatzlos zu streichen nicht leicht gefallen sei. Dennoch wolle man die dadurch gewonnenen Ressourcen nun direkt in die Entwicklung der Hauptkampagne investieren und so die bestmögliche Qualität gewährleisten.

Abseits davon gab Letendre einige weitere interessante Details zum Spiel preis. Ihm zufolge werde Charakter Hurk ebensowenig ins Spiel zurückkehren wie das Waffenlevel aus Far Cry: New Dawn. Demgegenüber stehen allerdings zwei Gadgets, die sehr wohl eine Rückkehr im neuen Serienteil feiern dürfen: Neben dem Wingsuit könnt ihr euch nämlich auch wieder mit dem Greifhaken durch schwieriges Terrain manövrieren. Bereits bestätigt sind zudem eine Fülle an weiteren Land-, See- und Luftfahrzeugen, mit denen ihr den Inselstaat unsicher machen könnt.

Far Cry 6 erscheint am 7. Oktober 2021 für PC, Xbox Series X/S, PS5, Xbox One und PS4.

Quelle: Ubsioft

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00
1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.