Days Gone – Offenbar kein grünes Licht für Sequel

Auch wenn Days Gone nicht bei jedem punkten konnte, war der Titel doch eine positive Überraschung. Viele hoffen daher auf ein baldiges Sequel zum Biker Zombie Game. Doch wie es scheint wird das leider nicht mehr passieren.

Days Gone Sequel offenbar vom Tisch

Wenn Spiele erfolgreich sind, lassen Sequel Ankündigungen häufig nicht lange auf sich warten. Und so dachten und hofften auch viele eine Ankündigung für Sony Bends Biker Action bekommen.

In einem Artikel von Jason Schreier via Bloomberg, erfahren wir aber nun, dass dieses potenzielle Sequel vom Tisch ist. Sony Bend hatte einen Pitch bei Sony eingereicht, der die Arbeiten für den Nachfolger starten sollten.

Laut des Berichts, gestützt durch Berichte von Personen die mit den Vorgängen vertraut sind, soll der Pitch aber abgelehnt worden sein. Als Begründung nannte von Seiten Sonys eine zu lange Entwicklungszeit für das Original und eine gemischte Rezeption bei Kritikern.

Viele Mitarbeite bei Bend zeigten sich enttäuscht über diese Entscheidung und verließen das Studio. Danach sollte ein großer Teil des Studios Naughty Dog bei deren Multiplayer Ableger zu The Last of Us 2 helfen. Nachdem die Studioleiter darum gebeten hatten, wurden diese aber wieder freigegeben.

Jetzt scheint das Studio an einer völlig neuen IP zu arbeiten. Hoffen wir mal, das Sony nicht weiter in altes PS3 Ära Verhalten zurückfällt und seinen Studios mehr Vertrauen entgegen bringt.

Angebot
Sony Computer Entertainment Days Gone PS4
  • Fesselnder Open World Survival Horror, angesiedelt im von einer Pandemie zerstörten, unbarmherzigen postapokalyptischen Welt
  • Ubernehmen Sie die Rolle des Outlaws Deacon, der abseits der vermeintlich sicheren Lager auf seinem Drifter-Bike sein Glück sucht
  • Kämpfen Sie sich einen Weg durch die trostlose Landschaft auf der Suche nach Vorräten, Rohstoffen und einem Grund, weiterzuleben

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Bloomberg

Geschrieben von
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.