Monster Hunter World Iceborne – Viertes Update verschoben

Die aktuelle Situation rund um COVID-19 beeinträchtigt auch die Entwicklungsarbeiten von Monster Hunter World Iceborne.

Update kommt später

Wie Capcom unlängst mitteilte, wird sich die Veröffentlichung des vierten großen Updates für Monster Hunter World Iceborne auf unbestimmte Zeit verschieben. Ein neuer Releasetermin für die Zusatzinhalte steht indes noch nicht fest.

Betroffen von den Verzögerungen sind unter anderem auch die Lokalisierungsarbeiten der italienischen, spanischen und französischen Version. Die Sprachaufnahmen sollen in diesem Zuge zunächst durch vereinfachte Aufnahmen ersetzt werden.

“Wir möchten uns bei den Fans entschuldigen, die gespannt auf die Ankunft von Alatreon in der Neuen Welt warten”.

Quelle: Capcom

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.