Death Stranding – Release der PC-Version nach hinten verschoben

Death Stranding ist bereits seit November 2019 für die PS4 erhältlich. Auch eine PC-Version soll noch erscheinen. Wer sich allerdings darauf gefreut hat, dass das Spiel schon Anfang Juni erscheint, muss jetzt stark sein. Wie jetzt bekannt gegeben wurde, erscheint das Spiel einen Monat später. Das ließ Kojima Productions auf Twitter verkünden.

Death Stranding für PC erscheint erst im Juli

Aus dem Tweet geht hervor, dass das Entwicklerstudio temporär geschlossen werden musste. Trotz dass die Mitarbeiter alle im Home Office weiter arbeiten konnten, kann man das Release-Datum nicht einhalten. Unter diesen Umständen dauerte die Portierung länger. Glücklicherweise muss man sich nicht allzu lange gedulden. Bereits am 14. Juli erscheint die PC-Portierung. Dafür darf man sich auch auf ein paar besondere Features freuen. So wird es natürlich verschiedene Gradik-Option geben, darunter auch die Anpassung an Ultra-Wide-Monitore. Zudem bekommen PC-Spieler einige Bonus-Inhalte aus dem Half-Life-Universum. Man kann seinem Protagonisten etwa einen Alien-Krabbenhut aufsetzen. Daher erscheint Death Stranding auch noch rechtzeitig um das alljährliche Sommerloch zu überbrücken.

Death Stranding

Angebot
Death Stranding Deluxe Edition - [PC]
  • Digitales Artbook
  • Digitaler Soundtrack von Death Stranding
  • Gold/Silber Ludens Mask Sonnenbrille*
  • Gold/Silber Power Skeleton*
  • Gold/Silber all Terrain Skeleton*

Quelle: Kojima Productions via Twitter

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.