Death Stranding – Patch 1.11 bringt Komfortänderungen

Kojima Productions hat ein neues Update für Death Stranding veröffentlicht.

Cutscenes können übersprungen werden

Mit Patch 1.1 hat Kojima Productions eine neue Komfortfunktion ins Spiel integriert, die insbesondere für Vielspieler interessant sein dürfte: Auf vielfachen Wunsch der Community hin, können User nun endlich auch Zwischensequenzen per Tastendruck abbrechen. Gerade bei wiederholten Spieldurchgängen lohnt es sich die mitunter langen Videosequenzen zu überspringen, um den Spielfluss zu wahren. Allein die Story-Schnipsel sollen in der Kampagne satte 9 Stunden Spielzeit einnehmen.

Ob der Patch darüber hinaus weitere Änderungen eingeführt hat, ist bisher nicht bekannt. Die Patch-Notes findet ihr im Folgenden:

Some of the cut scenes can be skipped using the cancel button from the 2nd time.

Quelle: Kojima Productions

Share This Post
Geschrieben von Yvonne Engelhardt
findet irgendwann alle 7 Dragonballs.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.