Fortnite – Auftritt auf der gamescom 2019 durch Promotion-Job “quasi” bestätigt

Die gamescom 2019 liegt nur noch rund vier Wochen in der Ferne, dennoch fehlt von so manchem Aussteller jede Spur. So schweigt Epic Games zum Beispiel noch, ob sie in diesem Jahr wieder auf der Messe mit einem eigenen Stand vor Ort sein werden. Im letzten Jahr gab es diverse Aktionen rund um Fortnite. Ein eigenes entworfener Parcours mit verschiedenen Herausforderungen hatte es sogar in die Halle 8 geschafft. Auch wenn Epic Games in der offiziellen Ausstellerliste noch fehlt, wir haben eine Info, dass sie tatsächlich wieder mit von der Partie sind.

Epic Games mit Fortnite auf der gamescom 2019

Die Firma cinnamon GmbH sucht für den Zeitraum 19.08.2019 bis 24.08.2019 Promoter/innen für XBOX & FORTNITE auf der gamescom. Der Zeitraum bestätigt, dass es sich hierbei auch wirklich um dieses Jahr handelt und nicht noch ein alter Eintrag aus 2018 ist. Außerdem bestätigt die Job-Anzeige auch, dass Fortnite definitiv ein Thema auf der gamescom 2019 sein wird. Ob das Spiel nun bei Xbox am Stand mit vertreten ist oder einen eigenen Auftritt erhält, wird aus der Anzeige leider nicht klar. Wir bleiben aber am Ball und versorgen euch mit neuen Infos, sobald diese vorliegen.

Fortnite gamescom 2019

 

Skurriles Gaming-Wissen: Fortnite-Edition: Verrückte Fakten zum Battle-Royale-Phänomen
  • Jonas Weiser, Tobias Liesenhoff
  • Herausgeber: Independently published
  • Taschenbuch: 114 Seiten

 

Quelle: PromotionFriends

Tobias Liesenhoff
Geschrieben von
ist bereit für neue Herausforderungen in 2019.

1 Kommentar

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.