Scribblenauts Showdown – Neuer Titel der Scribblenauts-Reihe enthüllt

Warner Bros. Interactive Entertainment hat bekannt gegeben, dass ein neuer Ableger der Scribblenauts-Reihe für die aktuelle Konsolengeneration erscheinen wird. Der neue Titel trägt den Namen Scribblenauts Showdown und soll am 8. März 2018 für PlayStation 4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen. Bei diesem Titel sollen der altbekannte Spielspaß und Humor mit neuen sozialen Elementen erweitert werden, damit das Spiel auch der ganzen Familie Spaß macht. Dabei behilflich sollen zwei neue Party-Modi sein, die die Kreativität der Spieler auf die Probe stellen sollen.

Zwei neue Party-Modi erweitern das Repertoire

Im Showdown-Modus treten bis zu vier Spieler mit kartenbasierten und kreativen Fähigkeiten gegeneinander an. In den “Wort” Minispielen müssen Spieler aus mehr als 30.000 registrierten Begriffen das beste Objekt oder den besten Charakter finden, der zur Situation passt. Bei den “Rasant” Minispielen zählt nur die Zeit und der Spieler, der die Aufgabe am schnellsten absolviert, gewinnt. Eine brettspielartige Karte zeigt dabei den Fortschritt der Spieler an.

Im Versus-Modus treten bis zu zwei Spieler gegeneinander an, aber auch alleine könnt ihr euch in diesem Modus messen. Dabei habt ihr eine Auswahl von über 25 Minispielen, welche in jeder Session zufällig wechseln. Im Sandbox-Modus können ein oder zwei Spieler bis zu acht neue Level meistern, in denen sie mit verschiedensten ausgedachten Objekten den Weg zum Ziel finden müssen.

Des Weiteren können die Scribblenauts von Spielern individuell gestaltet werden und sie dann in den Spielmodi vertreten. Die Scribblenauts können zudem mit Kleidungsstücken und Accessoires individuell angepasst werden.

 

Quelle: Warner Bros. Interactive Entertainment (via Pressemeldung)

Share This Post
Geschrieben von Jasmin Beverungen
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!