Angespielt: Bullyparade – DER Spiel (zum Film)

Spiele zu Filmen sind meistens Schrott. Das erleben wir leider auch heutzutage noch. Auch wenn der Trend, zumindest bei den Superhelden, sich langsam in Richtung Triple-A-Produktion bewegt, gibt es leider noch immer Spiele zu Filmen, die besser nicht das Licht der Welt hätten erblicken sollen. Dazu zählt auch leider das Spiel zu Bullyparade – Der Film, was man allerdings schon beim Namen erkennen soll: Bullyparade – DER Spiel…

 

DER Verzweifelung

Um es kurz zu machen: Wir haben das Spiel bereits nach 5 Minuten wieder beendet und ein Video produziert, welches in sieben Minuten alles Erdenkliche zeigt, was der Titel zu bieten hat. Wer darauf hofft, einen ähnlichen Titel wie damals zu (T)Raumschiff Surprise – Periode 1 zu bekommen, den müssen wir maßlos enttäuschen. Trotz des Originalsoundtracks und ein paar eingesprochenen Sätzen von Michael Bully Herbig, Christian Tramitz und Rick Kavanian gibt es nicht eine positive Sache an dem Spiel. Wer es sich trotzdem mal antun möchte, sollte zur Smartphone-Version greifen. Diese ist zumindest kostenfrei im Google-Play-Store oder im iOS-App-Store erhältlich. Wer möchte, kann sich per In-App-Käufe Diamanten für neue Kostüme kaufen – yeah!

https://youtu.be/6YORmGDLCdk

 

[testimonial_slider][testimonial image_url=”58913″ image_width=”180″ image_height=”180″ name=”Tobias Liesenhoff Chefredakteur”]

“Bullyparade – Der Film hat mich im Kino seit Langem zum Weinen gebracht (im positiven Sinne). Lange habe ich nicht so viel gelacht, wie in diesem Film. Bully, du hast hier einen würdigen und tollen Abschluss deiner Parade hingelegt – wunderbar! Da ist es eigentlich eine Schande, dass ein solches Spiel zum Film erscheint. Als simples Handyspiel, ok. Als Vollversion auf dem PC für immerhin “nur” zehn Euro, eine Lachnummer. Liebe Leute lasst die Finger davon, denn ihr werdet nur enttäuscht sein. Schaut unser Video und ihr versteht, was ich meine.”

[/testimonial][/testimonial_slider]

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.