Steam – Über 40.000 Nutzer gebannt

Der Steam Summer Sale ist seit dem 05. Juli beendet, und zum Abschluss des Sales wurden einen Tag später mehr als 40.000 Steam-Accounts gesperrt. Das VAC (Valve Anti Cheat)-System hatte eine bislang noch nie da gewesene Anzahl an Accounts der Rechte zum Joinen von Valve-Servern entzogen. Im Normalfall werden pro Tag ca. 3000-4000 Accounts gebannt, am Abend des 06. Juli waren es jedoch 40.411 gesperrte Profile.

Besonders CS:GO betroffen

Am meisten von den Bans betroffen waren User von Counter Strike: Global Offensive. Hier ist es während eines Sales bei vielen gang und gäbe,  sich mit einem Rabatt neue Accounts zu kaufen, um diverse Cheats auszutesten. Valve, denen diese Methode bekannt ist, fackelten nicht lange und schlugen folglich zu. Mitsamt den gebannten Accounts verschwanden auch kosmetische Items im Gesamtwert von 8674$. Des weiteren erfuhren die Report-Systeme von CS:GO eine ungewöhnlich hohe Anzahl an Meldungen, da viele Spieler ihren Steam-Ban ingame erhielten und somit aus bereits gestarteten Matches geworfen wurden.

Quelle: dotesports

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.