WoW – Der Todesritter Erfolg “Unheilige Entschlossenheit” wird gestrichen

Todesritter aufgepasst, seit letzten Dienstag können alle Klassen in World of Warcraft ihre Klassenmounts erspielen und bei den Todesrittern gab es zusätzlich noch die Heldentat “Unheilige Entschlossenheit” abzustauben. Ihr wusstet nichts davon? So ging es den meisten Todesritter-Spielern und dementsprechend gab es im Internet viel Kritik für Blizzard. Denn war die Kampagne für das Klassenmount einmal beendet, egal ob mit gemeistertem Erfolg oder nicht, konnte man diese nicht mehr wiederholen. Verständlicher Weise beschwerten sich viele Spieler dass sie nichts von besagter Heldentat wussten und nun nicht mehr die Möglichkeit haben diese nachzuholen.

Der Lichkönig: “Ihr seid innerlich leer, genau wie ich.”

Um die Heldentat “Unheilige Entschlossenheit” zu meistern, müssen Todesritter alle roten Drachen im Rubinsanktum töten und genau zu dieser Heldentat äußerten sich nun auch die Entwickler der Spiels in einem Bluepost und erklären dort, dass die Heldentat mit Patch 7.2.5 offline genommen wird. Denn eigentlich hätte dieser Erfolg erst gar nicht auf die Live-Server kommen sollen. Community Manager Aerythlea schrieb zu der Entscheidung den Erfolg zu streichen folgendes im offiziellen World of Warcraft Forum:

This Feat of Strength wasn’t actually intended to go live. We’d decided some time ago that it didn’t really fit in line with our philosophies regarding achievements, particularly due to the non-repeatable nature of the Class Mount questline. Once 7.2.5 is released, it will no longer be granted, and will be removed from players who had already received it.

 

Quelle: battle.net

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Thanks for submitting your comment!