Spiele für den perfekten Frühlingsanfang

Das neue Jahr ist im vollen Gange und passend dazu beginnt auch der Frühling. Das Blühen von Blumen, Büschen und Bäumen ist genauso schön, wie die ersten hellen Sonnenstrahlen. Zeit also mal wieder etwas aufzuräumen, altes Zeug zu verkaufen und gute Spiele für die richtige Stimmung zu spielen. Doch was für Titel sind denn die Lösung für den perfekten Frühlingsanfang? Wir haben für euch mal unsere Bibliotheken genauer angeschaut und einige interessante Titel angeschaut.

 

Animal Crossing

Die beliebte Videospielreihe Animal Crossing strotzt nur so vor bunten knuffigen Charakteren, die einem die Laune nur verbessern können. In einer zufällig generierten Stadt startet man als zugezogener Neuling und wird allerherzlichst von den neuen Nachbarn begrüßt. Dabei stellt sich heraus, dass eure Nachbarn sprechende Tiere sind, die alle über eine Eigenheit verfügen. Mit der Zeit sammelt ihr Objekte wie Früchte und Fische und finanziert somit ein prächtigeres Eigenheim. Die Freizeitaktivitäten sind so herrlich entspannend, dass sie bestens für den Frühling geeignet sind. Ihr könnt schwimmen, angeln, euch mit Freunden treffen, graben, Kleidung designen, euer Haus einrichten und vieles mehr. Dabei läuft das Spiel in Echtzeit ab und der Tag/Nacht-Modus bringt einige Überraschungen wie neue Insekten oder sternenklare Nächte mit sich. Selbst die Jahreszeiten ändern sich mit dem Spiel, also warum nicht gleich im Frühling starten und die grünen Gräser und den lauen Wind genießen?

animal-crossing-special-frühling-nat-games

Was gibt es schöneres als mit Freunden den Frühling zu genießen?

 

Okami

2007 brachte der Entwickler Clover Studios mit Okami einen echten Zelda Konkurrenten für die Playstation 2 heraus. Unter der Leitung von Legende Hideki Kamiya (Resident Evil 1 + 2, Bayonetta etc.) entstand ein wunderschöner Titel mit einer Cel-Shading Optik im Sumi-e Stil. In Okami muss die Sonnengöttin Amaterasu in Form eines weißen Wolfes den vielköpfigen Dämon Orochi besiegen. In der Vergangenheit hat Amaterasu Orochi schon einmal mit der Hilfe des Helden Nagi besiegt. Doch nun ist Orochi zurück, da jemand das Schwert, in dem dessen Macht versiegelt wurde, gestohlen hat. Amaterasu macht sich deshalb mit dem Koropokel Issun auf, die Welt von Orochi zu befreien und die von ihm gepeinigte Welt wieder aufblühen zu lassen. Göttliche Pinseltechniken helfen euch dabei, die wunderschöne Welt wieder mit Leben zu füllen. Bis zu eurem Ziel besucht ihr viele Dungeons und erlebt viele magische Momente. Okami konnte damals schon auf ganzer Linie überzeugen und ist bis heute der wohl beste Zelda ähnliche Titel auf Playstation Plattformen. Schade nur, dass Clover Studios kurz nach dem Release aufgelöst wurden, ein Nachfolger ist daher sehr unwahrscheinlich. Aber genießt doch einfach die schöne Natur der PS3 Version in HD.

okami-nat-games-special-frühling

In Okami sollte man die schöne Natur genießen.

 

Die Sims

Wir kennen sie alle. Wir lieben sie alle. Wir spielen sie alle. Seit mehr als 17 Jahren gibt es nun schon die erfolgreiche Lebenssimulation “Die Sims” von Entwickler Maxis. Mit mehr als 175 Millionen verkauften Exemplaren ist die Spielereihe extrem erfolgreich für den Publisher. Selbst auf leistungsschwächeren Computern lassen sich die Sims reibungslos spielen. Das Spielprinzip ist einfach und für alle schnell erklärt. Die Hauptaufgabe besteht hauptsächlich darin, Häuser zu bauen, Freundschaften zu schließen und Geld zu verdienen. Dazu gründet man seine eigene Familie, lernt neue Sims kennen und geht arbeiten. Der letzte Teil der Hauptreihe ist Sims 4 aus dem Jahre 2014. Doch vorerst stand der Teil stark in der Kritik. Bereits im Vorfeld erschien eine Liste mit mehr als 85 Dingen / Objekten und Funktionen, welche in den älteren Teilen vorhanden waren, nun aber fehlen würden. Die Fans waren aufgebracht, sodass EA nach Release etwas zurückruderte und mit diversen Updates von der Community hoch angesehene Inhalte kostenfrei wieder in das Spiel integrierte. 2015 schloss EA die Hauptniederlassung von Maxis, der Markenname bleibt aber weiter in Verwendung. Ob es irgendwann Die Sims 5 geben wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Wir hatten unseren Spaß, als wir im September 14 das neue Sims-Spiel gespielt haben.

Wir hatten unseren Spaß, als wir im September 14 das neue Sims-Spiel gespielt haben.

 

Firewatch

Seit der Ankündigung hat sich Firewatch zu einem der heiß erwarteten Spiele des Jahres 2016 gemausert. Das Hauptaugenmerk des Spiels liegt auf der Geschichte. Das macht sich vor allem im Gameplay bemerkbar. Den Charakter steuert man in First-Person Perspektive. Das Radio ist die einzige Möglichkeit, sich zu verständigen. Bei den Gesprächen hat man stets unterschiedliche Antwortmöglichkeiten, wodurch die Dialoge immer etwas anders verlaufen können. Zusätzlich kann man per Knopfdruck Seile an bestimmten Steinen befestigen und daran dann herunter oder wieder hinaufklettern. Die offenen und frei begehbaren Wälder Wyomings sehen traumhaft schön aus. Die Entwickler verwendeten für das Spiel einen gewissen Artstyle, wodurch das Spiel zwar realistisch, aber auch leicht comicartig wirkt. So besitzen die Bäume, Wiesen, Büsche etc. intensive Farbtöne, was den Comiclook und die Atmosphäre unterstreicht. Wenn man eine halbe Stunde lang durch die Wälder und Berge Wyomings streift, wirkt alles melancholisch und vergänglich. Dieses Gefühl unterstreicht die wundervolle Musik ebenfalls bestens. Diese kommt allerdings ganz selten und nur an besonderen Stellen vor. Wer schon Gefallen an Walking Simulationen wie The Vanshing of Ethan Carter oder Everbodys gone to the Rapture gefunden hat oder ein sympathisches ruhiges Spiel mit gut geschriebenen Dialogen sucht, macht mit diesem Spiel alles richtig.

Firewatch_20160203194804

Die Wälder von Wyoming laden zum Erkunden ein.

 

Story of Seasons

In Story of Seasons bewirbt man sich auf einen Platz auf dem Bauernhof und wird schließlich selbst für den ganzen Hof verantwortlich. Da man aber keinerlei Ahnung von dem Führen einer Farm hat und der Hof zudem ziemlich dürftig ausgestattet ist, nimmt sich eine nette Bäuerin einen zur Brust und gibt tagelang Tipps und Tricks, z.B. wie man sät, erntet und Tiere pflegt. Mit Bauplänen kann man Zäune aufmotzen und einige Details wie Sofas und Regale auf dem Hof platzieren. Man hat sogar die Möglichkeit, sich selbst mit Accessoires zu schmücken und somit mit z.B. Katzenohren den Dorfbewohnern zu imponieren. Passend zu den steigenden Temperaturen und den aufkeimenden Frühlingsgefühlen kann man sich mit den Dorfbewohnern anfreunden und mit den männlichen Genossen sogar den einen oder anderen Flirt eingehen, was in einer Beziehung und anschließend in einer Hochzeit enden kann. Während man sich durch die Welt von Story of Seasons bewegt, vergeht im Spiel die Zeit. Etwa eine Sekunde im realen Leben sind eine Minute im Spiel und so kämpft man sich durch die vier verschiedenen Jahreszeiten mit all seinen Vorteilen: Denn in jeder Jahreszeit kann man andere Obst- und Gemüsesorten anbauen. Tut man dies nicht, verwelkt die Saat. Und was passt besser als der Frühling in einem Videospiel zum Frühling in der Realität?

story-of-seasons-test-1

Bis eure Farm voller Leben ist, dauert es etwas

 

The Elder Scrolls: Skyrim

Vor über fünf Jahren erschien Skyrim und wurde zu einem der besten Rollenspiele überhaupt. Mit der Special Edition aus dem letzten Jahr gab es erneut die perfekte Gelegenheit in die großartige Welt einzutauchen. Kaum ein Spiel versteht es, den Spieler in eine interessante und abwechslungsreiche Welt zu schicken und Hunderte von Stunden zu beschäftigen. An jeder Ecke warten neue Quests, Gegner oder neue Gegenstände darauf gefunden zu werden. Allein das Gefühl, wenn man sich stundenlang durch einen Dungeon kämpft und am Ende ein Daedra-Artefakt findet, ist einfach großartig. So kann man Hunderte von Stunden in dem Spiel verbringen und stets neue Dinge erleben. Wer am liebsten auf dem PC spielt, kann dem Spiel durch passende Mods entsprechende neue Looks verpassen. Um die jeweilige Stimmung des Rollenspiels nicht zu stark zu verändern, werden mit den entsprechenden Veränderungen vor allem die gemäßigteren Zonen von Skyrim etwas sommerlicher inszeniert.

the-elder-scrolls-v-skyrim-mod-frühling-nat-games

Mit dem Tropical-Mod lassen die Welten von Skyrim noch heller wirken.

 

Fallen euch noch Titel ein, die den Einstieg in den Frühling leichter machen? Schreibt sie doch gerne mal in die Kommentare. An diesem Special haben Marco und Jasmin ebenfalls mitgearbeitet.

 

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.