System Shock 3 – Publisher Starbreeze steigt ein

Zur Zeit arbeitet Otherside Entertainment ja an der Fortsetzung System Shock 3. Das Sequel zu den beiden Vorgängern würde über Crowdfunding finanziert und konnte jetzt sogar einen Publisher an Land ziehen. Aktuell befindet sich der Titel aber noch in der Konzeptphase.

Starbreeze steigt bei System Shock 3 ein

Der Publisher Starbreeze wird sich demnach mit 12 Millionen Dollar am Spiel beteiligen und helfen es auf die unterschiedlichen Plattformen zu bringen. Die Vereinbarung sieht vor, dass Starbreeze 50% aller Einnahmen erhält nachdem sie 120% der ursprünglichen Investition wiedererhalten hat. Otherside Entertainment wird dabei aber die kompletten Rechte an der IP behalten.

Quelle: Dualshockers

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.