Resident Evil 7 – DLC “Not a Hero” kommt im Frühling

Im Januar kündigte Capcom den DLC “Not a Hero” für Resident Evil 7: biohazard an. Im Gegensatz zu den beiden DLC´s “Banned Footage” soll dieser kostenlos sein. “Not a Hero” soll, so die bisherigen Aussagen, eine neue separate Handlung abseits des Dramas um Hauptfigur Ethan Winters haben. Am Ende der Hauptstory von Resident Evil 7 treffen wir auf einen jungen Mann der sich als “Redfield” vorstellt. Verständlicher Weise entbrannten schnell Spekulationen, ob es sich bei diesem Mann um Chris Redfield handelt. Nun bestätigte Capcom endlich mit folgendem Twitter Beitrag und der Frage “Wen jagdt Chris Redfield?” das es sich bei dieser Figur wohl wirklich um das Serienurgestein handelt. Laut Capcom soll sich “Not a Hero” vollkommen anders als das bisherige Hauptspiel spielen, daher dürfen sich die Fans wohl gleich doppelt auf den DLC freuen.

Resident Evil 7 biohazard ist am 24. Januar 2017 für PlayStation 4, Xbox One und PC erschienen. Natürlich haben wir das Spiel schon für euch getestet, hier geht´s zur Review.

 

Quelle: gematsu.com

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.