Steam – Probleme während der Feiertage

Alle Jahre wieder… Alle Jahre wieder bekommen etliche Gamer ein neues Weihnachtsgeschenk und wollen am liebsten sofort loszocken. Gierig wird das Geschenkpapier aufgerissen, die Verpackung wird geöffnet und HDMI- und Stromkabel werden sofort angeschlossen und Steam wird installiert. Dazu gibt es dann ein neues Multiplayer-Game wie beispielsweise Overwatch oder Battlefield One, welches zum zocken natürlich eine Internetanbindung benötigt. Dann der Schock: Das komplette Netzwerk ist ausgefallen, ihr könnt euch nicht mal ein Konto anlegen um überhaupt eine Online-Anbindung zu schaffen. Geschichten dieser Art könnte man auch schon fast als Weihnachtsgeschichte der Gamer bezeichnen. Vor zwei Jahren traf es PlayStation-Besitzer besonders hart. Die Hackergruppe Lizardsquad griff das PlayStation Network an. Das Resultat: Kein einziger Spieler konnte online spielen. Es dauerte Tage, bis das PlayStation Network wieder erreichbar war. Sony gab immer wieder Bedenken an, ob das PSN wirklich schon stabil laufen würde.

Steam Hack durch Lizardsquad

Und auch dieses Jahr war es wieder mal soweit. Diesmal traf es die Spieleplattform Steam. Zum Star des Weihnachtssales war die Plattform mehrere Stunden offline. Verantwortlich zeigten sich, wie könnte es anders sein, die Ober-Spaßverderber vom Lizardsquad. Dies war aber nur eine eigene Behauptung, offiziell bestätigt hat das aber nicht. Es gibt immer noch die Möglichkeit, wenn auch unwahrscheinlich, dass allgemein ein großer Ansturm oder interne Probleme den Ausfall verursachen können. Wenn auch sehr unwahrscheinlich. Via Twitter gab Lizardsquad zumindest bekannt, dass sie der Urheber dieses Hacks sein. Mittlerweile wurde der Twitter-Kanal jedoch gesperrt. Unsere Kollegen von winfuture haben allerdings einen entsprechenden Screenshot.

steam lizardsquad nat games

Über diesen Twitter-Account hat das Lizardsquad ebenfalls angekündigt, dass das nächste Ziel das PlayStation Network, sowie Xbox Live sein. Gott sei Dank konnten Xbox- und PS4-Spieler aber auch während der Feiertage online zocken.

Quelle: winfuture.com

 

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.