No Man’s Sky – Release verschoben auf August

Nachdem in den letzten Tagen das Gerücht aufkam, der Release von No Man´s Sky könne sich verschieben, verrieten Sony Interactive Entertainment und Hello Games nun, dass an den Gerüchten was dran ist.

Die Reise zu fremden Planeten wird sich um einige Wochen verschieben, so verriet es Hello-Games Gründer Sean Murray auf dem offiziellen PlayStation Blog. Demnach startet die Reise nicht mehr im Juni, sondern am 10. August 2016. Murray hat zudem erklärt, dass man No Man’s Sky inzwischen problemlos spielen kann. Allerdings hat man dabei auch festgestellt, dass einige Schlüsselmomente überarbeitet werden müssen, um den eigenen Anforderungen gerecht zu werden.

 

„Wir verstehen, dass diese Nachricht enttäuschend ist. Dieses Spiel zu erschaffen ist das härteste, was ich je in meinem Leben gemacht habe, aber wir sind nun so nah dran und wir sind darauf vorbereitet die harten Entscheidungen zu treffen, um es richtig zu machen“, betont Murray.

 

Quelle: playstationblog

Share This Post
Geschrieben von Jasmin Beverungen
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.