Dark Souls 3 – Größere Schauplätze, dafür weniger Gebiete insgesamt

Der verantwortliche Director für die beliebte “Souls”-Reihe Hidetaka Miyazaki enthüllte in einem Interview im Rahmen der E3 noch ein paar Details zu dem kommenden Spiel “Dark Souls 3”.

Er gibt uns zu verstehen, dass es weniger Schauplätze insgesamt geben wird, als zum Beispiel noch in “Dark Souls 2”. Aber dafür sollen die Gebiete deutlich größer ausfallen und mehr Erkundungsmöglichkeiten bieten. Miyazaki versicherte ebenso, dass bei “Dark Souls 3” auf das umstrittene Gegner-Respawn-System verzichtet wird.

Wurden die Gegner eines Gebietes oft genug vom Spieler besiegt, respawnten sie nicht mehr. Man verzichtet nun bewusst auf dieses Feature, da in “Dark Souls 3” die Herausforderung und die Bosse wieder in den Vordergrund rücken sollen.

“Dark Souls 3” wird Anfang 2016 für den PC, die Xbox One und die Playstation 4 veröffentlicht.

 

Quelle: DigitalSpy

Share This Post
Geschrieben von Thomas Solzic
Immer auf der Suche nach neuen Herausforderungen.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.