GTA 5 – Spiel-Smartphone mit eigenem Smartphone steuern! Neue Mod veröffentlicht

Es ist seit einigen Tagen ein Gerücht im Umlauf, dass Rockstar mit dem neuesten Update (350.1) auf dem PC dafür sorgen würde, dass die Mods nicht mehr nutzbar sind. Eine offizielle Bestätigung hierzu gibt es seitens Rockstar noch nicht. Es ist allerdings auch aus anderen Spielen bekannt, in denen Mods verwendet werden können, dass gewisse Dateien oder Tools zum modden nach Updates, oder aufspielen eines neuen DLCs nicht immer einwandfrei funktionieren und die Macher der Modding-Tools gefragt sind ihre Software zu updaten.

Die Macher des Script-Hook-Tools für GTA 5, reagierten schnell und updateten ihre Version, sodass alle Mods wie gewohnt nutzbar sind. Und jetzt kommt es:

Ein bekannter Modder hat es geschafft, das iFruit-Interface der GTA 5-Smartphones auf ein echtes Handy zu übertragen. Es ermöglicht den PC-Spielern das Smartphone aus dem Spiel, mit eurem eigenen Smartphone zu steuern und zu nutzen. So wird auch die Eingabe von Cheats vereinfacht.

Diese App nur für iOS erhältlich, sieht aber exakt so aus, wie das iFruit Interface des Smartphones im Spiel GTA 5. Die Verwendung der Mod ist etwas komplexer. Schaut euch dieses Video an, wenn ihr sehen wollt wie das Ganze in Aktion aussieht und was es so kann:

 





 

Quelle: Youtube

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.