Project CARS – Konsolenversionen mit PC-ähnlichen Grafikeinstellungen

Meistens gibt es nur auf dem PC diverse Einstellungen für den technischen Bereich. Dies soll sich bei dem Titel Project CARS auf den aktuellen Konsolen ändern. So soll es möglich sein, diversere Grafikeinstellungen zu verändern. Dies konnten nun die Redakteure von Digital Foundry in Erfahrung bringen. So gibt es in den Konsolen-Versionen von Project CARS Optionen in den Bereichen “Visual FX”, “Authenticity”, “Field of view” und “Movement”. Wie sich diese Einstellungen auf die Konsolen-Versionen von Project CARS auswirken, konnte Digital Foundry allerdings nicht in Erfahrung bringen.

 

Project CARS wird am 7. Mai 2015 für PlayStation 4, Xbox One und PC im Handel stehen. Auf den neuen Konsolen läuft der Titel mit 60 Frames pro Sekunde.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.