Destiny – Nächster Patch bringt erneut Waffen Rebalancing

In einer Ankündigung von Bungie zum nächsten Patch werden einige Änderungen an diversen Waffen angesprochen. Die Änderungen sind mal gering mal sehr weitreichend ausgefallen und dürften wohl wie immer sehr kontrovers in der Community diskutiert werden. Hier einige der Änderungen.

Auto Rifles

  • Grundschaden um 2,5% reduziert
  • effektive Reichweite abgesenkt, sodass  früher als vorher, bereits weniger Schaden verursacht wird

Pulse Rifles

  • Grundschaden von Pulse Rifles um 9,7% gesteigert.

Hand Cannons

  • Reichweite reduziert
  • Schadensabfall bereits näher am Schützen als vorher, Folgeschüsse weniger genau
  • Anfangsgenauigkeit leicht reduziert

Fusion Rifles

  • Streuradius etwas erweitert, dadurch bei größeren Distanzen weniger präzise
  • Munitionsvorrat zu Beginn von Mehrspieler Matches reduziert

Shotguns

  • Schaden gegen alle Nicht-Guardians um 100% gesteigert
  • Reichweite gesenkt, man muss jetzt noch etwas näher kommen um einen One Hit Kill zu landen
  • Munitionsanpassung wie beim Fusion Rifle

Alle anderen Waffen bleiben unangetastet.

Wenn ihr die Angaben im Detail nachlesen wollt könnt ihr dies hier tun.


Source: Bungie

Share This Post
Avatar-Foto
Geschrieben von Marco Schmandt
Ist unterwegs als Space Ninja in Warframe
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Thanks for submitting your comment!