Xbox One – Microsoft hat offenbar geheime First-Party-Studios

Microsofts neuer Xbox-Chef Phil Spencer hat auf Twitter verraten, dass die Redmonder noch einige unbekannte First-Party-Studios für einige Spiele haben, die noch nicht einmal angekündigt wurden. Weitere Details nannte er allerdings noch nicht. Demnach arbeiten geheime Studios an noch unbekannten Titeln, die nach eigener Aussage wohl exklusiv auf Xbox One erscheinen sollen.

Nachdem sich die PlayStation 4 um einiges besser verkauft, als die Xbox One, überlegt man nun, wie man an die Konsole von Sony herankommt. Xbox Co-Erfinder Ed Fries bekam erst letztens die Frage gestellt, was Microsoft unternehmen muss, um an die PlayStation 4 heranzukommen. Fries beantwortete die Frage unter anderem mit den folgenden Worten: “Sie benötigen bessere Exklusivspiele als die PlayStation 4.”

Demnach würde die Aussage von Spencer zu diesem Thema also passen.

xbox-first-party-twitter-nat-games

 

Quelle: Twitter

Share This Post
Geschrieben von Tobias Liesenhoff
Chefredakteur für Games, Movies, Hardware seit Juni 2013.
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.