Overwatch – Angebliche Cheaterin von Blizzard entlastet

“Hey, du cheatest doch!” Diesen Satz müssen sich vor allem PC-Spieler sehr oft gefallen lassen. So auch die 17-Jährige Geguri, Overwatch Profi und sehr, sehr gut in ihrem Gebiet. So gut, dass sie bei einem Qualifikationsturnier des Cheatens bezichtigt wurde. Zwei Profispieler wollten sogar ihre Karriere beenden, wenn sich herausstellen sollte, dass sie nicht cheatet. Und genau dies haben sie nun getan, denn Blizzard hat nun alles daran gesetzt, die Unschuld des Mädchens zu beweisen. In einem Livestream konnte Geguri an einem vorher getesteten PC ihre Skills beweisen, und siehe da: Sie ist einfach nur sehr gut. Ihre Overwatch-Fähigkeiten könnt ihr in der Stream-Aufzeichnung begutachten, und seitens Blizzard eine tolle Aktion, ein beschuldigtes Mädchen auf diese Art zu entlasten.

 

Quelle: kotaku / Youtube (IBS 인벤방송국)

Maarten Cherek
Geschrieben von
isst nichts so heiß, wie es gekocht wird!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Markierte Felder müssen ausgefüllt sein *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen

Bitte gebe deinen Benutzernamen ein, damit wir dir eine E-Mail inklusive Link zum zurücksetzen schicken können.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen