gamescom 2016 – Frühbucher-Aktion fährt Top Ergebnis ein

gamescom 2016 – Frühbucher-Aktion fährt Top Ergebnis ein
  • Über 60 Prozent mehr Anmeldungen im Vergleich zum Ergebnis der Frühbucher-Aktion des Vorjahres
  • Internationalität: Anmeldungen aus 33 Ländern zum Stichtag
  • Partnerland Türkei meldet 500 Quadratmeter großen Pavillon an
  • Europas führende Messe für Computer-und Videospiele: Starke Marken bestätigen frühzeitig ihre Teilnahme

 

Die gamescom 2016 (17. bis 21. August) nimmt Fahrt auf, denn die erste Anmeldephase endete am 19. Februar mit einem Top-Ergebnis: Das aktuelle Ergebnis (Stand 19. Februar) liegt noch einmal mehr als 60 Prozent über dem Anmeldestand zum Vergleichs-Stichtag 2015. Unternehmen aus 33 Ländern haben sich bereits angemeldet. In der entertainment area sind zum Stichtag 21 Prozent, in der business area 16 Prozent mehr Fläche gebucht. Das Partnerland Türkei wird auf 500 Quadratmetern in der business area vertreten sein. Im Vergleich zum Vorjahr verfünffacht sich die Fläche, die das Partnerland in der business area der gamescom belegt. Ihre Teilnahme am größten Event für interaktive Unterhaltung haben außerdem Gruppenbeteiligungen aus Deutschland, Frankreich, Hong Kong, Italien, Niederlande, USA/Kanada, der Schweiz, Singapur, Spanien und Südkorea frühzeitig angemeldet. Und nicht nur quantitativ können sich die Ergebnisse der Frühbucher-Aktion sehen lassen, auch qualitativ ist die gamescom auf (Erfolgs-)Kurs: Unter den ersten Anmeldungen befinden sich schon jetzt zahlreiche Top-Namen der Gamesindustrie.

Auf der gamescom 2016 vertreten sind unter anderem folgende internationale Marktführer und namhafte Unternehmen der Computer- und Videospielbranche: astragon Entertainment, Bandai Namco, Bethesda, Bigpoint, CD Projekt, Crytek, Deep Silver (Koch Media), ELECTRONIC ARTS, Gameforge, Gaijin Network, GREY BOX, Kalypso Media, Konami, Nintendo, Perfect World Europe, Square Enix, Techland, Ubisoft, Unity Technologies, Warner Bros. Entertainment und Wargaming. Auch zahlreiche Anbieter von Hardware, Virtual Reality-Lösungen und Zubehör wie Alternate, Caseking, ESET, Roccat, Oculus VR, Samsung, Sennheiser Communications A/S und Teamspeak Systems werden vom 17. bis 21. August in den Kölner Messehallen ausstellen. Erstmals auf dem weltweit größten Event für interaktive Unterhaltung vertreten sind unter anderem Captiva, GIGA-BYTE Technology und Wingracers Sports Games. Hinzu kommen E-Sport-Präsentationen unter anderem von Turtle Entertainment. Nach erfolgreicher Premiere auf der gamescom 2015 haben auch die Organisatoren der Indie Arena Booth frühzeitig ihre Fläche auf dem weltweit größten Event für Computer- und Videospiele reserviert.

Der aktuelle Anmeldestand zeigt: Das Konzept der gamescom geht auf und die Vorzeichen für eine erfolgreiche Veranstaltung 2016 könnten besser nicht sein. Fachbesucher erwartet auf Europas führender Businessplattform für Computer- und Videospiele die größte business area im Bereich interaktiver Unterhaltungssoftware. Gleichzeitig dürfen sich hundertausende Spielefans schon jetzt auf spektakuläre Spielepräsentationen und spannende Events im Rahmen der gamescom freuen.

2015 schloss die gamescom mit einem Rekordergebnis: 806 Austeller aus 45 Ländern präsentierten auf einer erweiterten Fläche von 193.000 Quadratmetern ihre Neuheiten. Rund 345.000 Besucher, davon 33.500 Fachbesucher, aus 96 Ländern besuchten die gamescom 2015.

Quelle: Pressemeldung

Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Jasmin Paskuda
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Lost Password

Jetzt FAN auf Facebook von uns werden!

Facebook-Logo-fan-werden-nat-games