Das Privileg – Neues deutsches Netflix Projekt mit Potential

Netflix präsentiert im einem kurzen Trailer das neue deutsche Erfolgsprojekt “Das Privileg – Die Auserwählten”. Bis jetzt gibt es noch nicht so viele Informationen zum Geschehen. Nur der kurze Info-Text in der Youtube Beschreibung lässt einen erahnen, was da auf uns zu kommt. Jedoch wecken die ersten Bilder im Trailer eindeutig Hoffnung auf etwas sehr Außergewöhnliches.

 

“Das Privileg – Die Auserwählten” stilistischer Nachfolger zu “Dark”

In Deutschland produzierte Serien und Filme sind schwierig einzuordnen. Mal kommen dabei so Perlen raus wie “How to Sell Drugs Online (Fast)”  “Dark” oder “Who am I”, aber dann kriegen die Zuschauer sowas wie “Kitz” oder auch das leider enttäuschende “Biohackers” vor die Nase. Weshalb Neuankündigungen immer mit einer Prise Skepsis behandelt werden. Der wirklich kurze Trailer von “Das Privileg – Die Auserwählten” lässt zwar noch nicht erahnen, ob die Serie einschlagen kann. Man bekommt aber auf jeden Fall den Eindruck, dass dieser teils Thriller teils Horrorfilm definitiv Anleihen an “Dark” und ähnlichen Genrevertretern nimmt. Und das nicht nur, weil einige der Schauspieler*innen mit der von der Partie sind. Die Szenen und Bilder der übernatürlichen Geschehnisse wecken den großen Appetit der Serien und Genre Fans. Hoffentlich haben die Filmverantwortlichen noch nicht ihr ganzes Pulver im Trailer verschossen, denn da findet man einige Dinge, die vielleicht so noch nirgendwo zu sehen gab.

 

Netflix trumpft mit wieder neuem Stoff auf

Netflix zeigt mit dem Trailer endlich wieder etwas “Neues” aus ihrem Arsenal. Neben dem sehr erfolgreichen “Squid Game” gab es in 2021 unsagbar viele Fortsetzungen und neue Staffeln. Was natürlich auch toll ist, alle Fans von “Emily in Paris”, “Lupin” und “The Witcher” werden sich mächtig gefreut haben. Doch das es endlich etwas neues interessantes aus Deutschland zu sehen gibt, könnte weitere positive Auswirkungen haben. Matthias Schweighöfer feiert gerade noch seine Erfolge aus 2021, wodurch er auch mal in Übersee bei diversen Talk-Shows auftritt. Genau so könnte “Das Privileg – die Auserwählten” auf Netflix für Furore sorgen, falls es das abliefert, was im Trailer schon angedeutet wird. Markiert euch also den 09. Februar 2022, um direkt dabei zu, wenn die deutsche “Chronicles” Version veröffentlicht wird.

Who am I - Kein System ist sicher
  • Elyas M´Barek, Tom Schilling, Wotan Wilke Möhring (Schauspieler)
  • Baran Odar (Regisseur)
  • Zielgruppen-Bewertung: Freigegeben ab 12 Jahren

*Werbung: Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Quelle: Netflix Deutschland, Österreich und Schweiz

Titelbild: © Netflix

Share This Post
Geschrieben von Alexander Weinstein
Hat den Kesselflug in weniger als 10 Parsec geschafft
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.