Call of Duty: Vanguard – Das waren die bisherigen Kriegsschauplätze

Die Call of Duty-Reihe ist vor allem für ihr schnelles Gameplay bekannt. Doch die zahlreichen Titel überzeugen nicht nur durch ihre actionreichen Schlachten, sondern auch durch ihre historischen Schauplätze. Mit Call of Duty: Vanguard geht es wieder zurück in den Zweiten Weltkrieg. Und wieso gerade der schon immer stark mit der CoD-Reihe verwurzelt war (und welche Kriegsschauplätze es sonst noch gab), erfahrt ihr in unserem Special.

 

Der Zweite Weltkrieg war schon immer Thema

Schon in den ersten drei Teilen der Reihe war der Zweite Weltkrieg ein zentrales Thema der Call of Duty-Reihe. Auch später noch wurde der Krieg immer wieder aufgegriffen wie beispielsweise in Call of Duty: WWII oder im bald erscheinenden Call of Duty: Vanguard. Der Zweite Weltkrieg fand von 1939 bis 1945 statt und war einer der geschichtsträchtigsten Kriege aller Zeiten. Kein Wunder also, dass sich so viele unterschiedliche Teile aus einem einzigen Krieg ergeben. Ausgelöst wurde der Zweite Weltkrieg durch den Überfall von Adolf Hitler auf Polen, weitere verheerende Ereignisse waren Japans Überfall auf Pearl Harbor oder die Atombombenabwürfe durch die USA auf Hiroshima und Nagasaki.

Da sich der Zweite Weltkrieg über viele Nationen zog, können wir diesen in Call of Duty aus unterschiedlichen Perspektiven erleben. Mal stehen wie auf amerikanischer, britischer, kanadischer, polnischer oder russischer Seite. Als Schauplätze dienen dabei Stalingrad, Nordafrika oder die Normandie. Call of Duty: World at War rückte noch den pazifischen Raum und die Ostfront im Zweiten Weltkrieg in den Fokus des Geschehens. Doch mit Call of Duty: WWII kehrte das Spiel zurück zu seinen Wurzeln und legte das Hauptaugenmerk auf Deutschland und Frankreich, wo die Rückeroberung Europas durch die Alliierten stattfand.

call_of_duty_WWII_wallpaper_logo_nat_games

Der Zweite Weltkrieg ist in vielen CoD-Teilen ein Riesenthema.

 

So sähe Moderne Kriegsführung aus

Mit dem vierten Teil zu Call of Duty nahm die Modern Warfare-Reihe seinen Lauf. Diese Teile spielten im ungefähren Releasezeitraum des jeweiligen Titels und behandelten die moderne Kriegsführung. Die Modern Warfare-Reihe zählt zu den beliebtesten Reihen von Call of Duty, da sie eine über mehrere Teile zusammenhängende Geschichte erzählt und den Kampf gegen den Terrorismus in den Vordergrund rückt. Hier kamen neue Kriegsschauplätze wie Afghanistan und Brasilien hinzu.

Kein Wunder also, dass die Modern Warfare-Reihe 2019 eine Neuauflage spendiert bekam. Das Reboot bot wie die Vorlage eine bombastische Singleplayer-Kampagne, die besonders mit ihren emotionalen Momenten und schwerwiegenden Entscheidungen die Gefühle der Spielenden übermannte. Natürlich steht auch hier der Terror im Vordergrund. Eine neue Terrorgruppe begeht Anschläge in Europa, die es zu stoppen gilt. Für alle Modern Warfare-Teile war das Entwicklerstudio Infinity Ward verantwortlich.

Call of Duty: Modern Warfare

In Europa können wir uns glücklich schätzen, dass uns aktuell kein verheerender Krieg betrifft.

 

Es geht in die Kälte

Im Jahr 2010 wurde die Black Ops-Reihe geboren, die sich thematisch um die Zeit des Kalten Kriegs dreht. Dieser Konflikt wurde von 1947 bis 1989 von den USA und der Sowjetunion ausgetragen. Einen direkten Konflikt gab es nie, vielmehr gab es viele kleinere Brandherde wie den Koreakrieg, den Vietnamkrieg und den Krieg in Afghanistan. In der Black Ops-Reihe treffen wir abermals auf neue Schauplätze, zu denen dieses Mal Kuba, Mexiko und Vietnam zählen. Als Hauptverantwortliche zeichnet sich das Entwicklerstudio Treyarch aus.

In Black Ops 2 ging es aber auch schon in Richtung Zukunft. Hier gab es zwei unterschiedliche Erzählstränge, von denen einer im Jahr 2025 spielte. Black Ops 3 ging sogar noch weiter und setzte an die Ereignisse des Vorgängers an. So spielte der Teil in den Jahren 2065 und 2070. Der darauffolgende Black Ops-Teil erschient dann im Jahr 2018 unter dem Namen Black Ops 4. Hier gab es erstmals keine traditionelle Singleplayer-Kampagne, sondern nur einen Multiplayer-, einen Zombie- und einen neuen Battle-Royale-Modus. Aktuell können sich Spieler*innen in Call of Duty: Black Ops Cold War zurück zur Zeit des Kalten Kriegs versetzen lassen, da dieser Teil an die Geschehnisse des ersten Black Ops anknüpft.

Call of Duty

Der Name des Kalten Kriegs hat nicht unbedingt etwas mit dem Klima zu tun.

 

So sieht Krieg wohl in der Zukunft aus

Etwas mehr High-Tech gab es in Call of Duty: Ghosts. Der Ausflug mit der gleichnamigen Spezialeinheit bescherte uns bisher nur einen Teil der Reihe und drehte sich thematisch um einen gehackten Satelliten, der große Teile der USA zerstörte. Doch noch futuristischer wurde es in Advanced Warfare und Infinite Warfare.

In Advanced Warfare ging es in das Jahr 2054 und Spielende konnten erstmals in sogenannte Exo-Anzüge schlüpfen und auf fortgeschrittene Waffentechnologien zugreifen. Völlig abgedreht ging es hingegen in Infinite Warfare zu, denn hier wurden Spielende ins Weltall versetzt, da die Ressourcen der Erde fast aufgebraucht waren und die Kolonisierung des Weltalls begann. Die Kämpfe tobten hier teils in völliger Schwerelosigkeit auf unterschiedlichen Planeten und in deren Umlaufbahnen.

Hoffentlich bleibt diese Zukunftsmusik nur ein fiktives Szenario.

 

Vanguard kehrt zu den Wurzeln zurück

Wie ihr seht, gab es bereits die unterschiedlichsten Kriegsschauplätze, wobei Call of Duty immer wieder zum zweiten Weltkrieg zurückkehrte. Auch mit dem bald erscheinenden Teil Vanguard geht es zurück in die Zeit von 1939 bis 1945. Im Fokus stehen hier der Pazifikkrieg und der Afrikafeldzug. Wir dürfen gespannt sein, wie in diesem Teil mit dem Zweiten Weltkrieg umgegangen wird und was die Zukunft der Call of Duty-Reihe für uns parat hält.

Call of Duty: Vanguard (exklusiv bei Amazon.de) [PlayStation 4]
  • In Call of Duty: Vanguard kehrt der Spieler zurück, in packende Kämpfe bislang unbekannten globalen Ausmaßes des 2. Weltkriegs
  • In einer fesselnde Einzelspielerkampagne erhebt sich eine Gruppe Soldaten aus verschiedenen Ländern gegen die größte Bedrohung der Welt
  • Hinterlasst im unverwechselbaren Mehrspieler-Erlebnis und einer von Treyarch entwickelten, aufregenden, neuen Zombies-Erfahrung eure Spuren
  • BONUS - Enthält das "Geschenk der Ehre"-Bundle

*Die Amazon-Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekommt die Redaktion von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.

Share This Post
Geschrieben von Jasmin Beverungen
schwärmt heimlich für ein Leben als Strohhutpiratin!
Deine Meinung?
00

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.