Resident Evil Village – Was bisher geschah

Mit Resident Evil 7 hat es Capcom damals aus der Versenkung geschafft und konnte die Serie vor einem nahenden Ende bewahren. Mit Resident Evil Village wird im Mai 2021 der achte Teil der Serie auf den Markt kommen. Um auf den neusten Teil vorbereitet zu sein, rekapitulieren wir noch einmal den siebten Teil des Zombie-Epos.

 

Wie ein Phönix aus der Asche!

Die Resident Evil Reihe war für die meisten Spieler nach dem sechsten Serienteil so gut wie gestorben. Auch der fünfte Teil konnte nur durch den Koop-Modus punkten, welcher im sechsten ebenfalls übernommen wurde. Zu viel Action und abstruse Zombie-Soldaten haben die Serie zu sehr vom Original entfernt. Hier war die Devise: Schneller, höher, weiter, um so viele Leute wie möglich für das Spiel zu begeistern. Übertriebene Martial-Arts-Szenen gefolgt von riesigen Monstern mit Bohrer-Armen – ja, ein riesiger Bohrer als Arm und natürlich eine Menge Explosionen waren nur einige der Dinge, die einfach nicht zur Serie passen. Die in die Länge gezogenen Flugzeugabstürze würden sogar Call of Duty Fans zum Staunen bringen. Dramatik folgt auf Action-Szene und umgekehrt und das alles in Dauerschleife. Knifflige Rätsel und Atempausen sucht man hier vergebens, untermalt wird alles durch schnulzige Musik, die etwas Tiefe in das Spektakel bringen soll.

Das ist nun fast neun Jahre her und in der Zwischenzeit ist man eigentlich vom Ende der glorreichen Serie ausgegangen. Wir wollen jetzt nicht zu tief in den alten Wunden herumstochern, sondern lieber nach vorne schauen. Mit Resident Evil 7 ist Capcom wie ein Phönix aus der Asche auferstanden und hat der Marke zu alter Stärke verholfen. Schluss mit sinnlosem Rumgeballer und einfallslosen Rätseln, nun geht es zurück zu den Wurzeln!

Naja, aber auch nicht so ganz, denn im Gegensatz zu den Vorgängern spielt ihr jetzt aus der Ego-Perspektive und Raccoon City liegt in weiter Ferne. Stattdessen spielt die Story in der fiktiven Stadt Dulvey, in der ihr als Ethan auf der Suche nach eurer Frau Mia seid. Eure Suche führt euch zum Haus der Familie Baker, die dem Bild einer typischen Hillbilly Familie entspricht. Schnell merkt Ethan, dass er es hier nicht mit normalen Dingen zugeht. Als er Mia findet, greift sie ihn an und wirkt völlig verändert. Auch ihr Körper regeneriert sich unmenschlich schnell. Die Familie scheint nicht ganz so koscher und von einem Virus befallen zu sein. Anders als bei den typischen Zombies haben sich die Bakers jedoch mehr oder weniger unter Kontrolle. Stumpf Hirne fressen gibt es hier nicht, dafür erlebt ihr eine Wrong Turn-ähnliche Geschichte, die euch wieder das Blut in den Adern gefrieren lässt.

Resident Evil 6

Panzer-Verfolgungsjagd durch einen chinesischen Tempel? Check!

Resident Evil 6

Nach dem Panzer kommt ein Helikopter, den ihr mit dem Tanker in die Luft jagen müsst… Ja ne, is klar.

 

Auch am Gameplay wurde geschraubt

Wie schon erwähnt ist die Third-Person-Ansicht Geschichte und ihr erlebt die Story in der First-Person-Perspektive. Dadurch wirkt alles immersiver und es verändert die komplette Situation, denn ihr habt nicht mehr so einen großen Überblick über das Areal. Was Outlast schon eingeführt hat, wurde kurzerhand von Capcom übernommen. Ihr bewegt euch leise um die Ecken und haltet Ausschau nach dem Vater Jack Baker, der mit euch kurzen Prozess machen möchte. Die Gefahr entdeckt zu werden lauert dabei um jeder Ecke. Besonders der Vater wirkt dabei wie der Tyrant, denn er ist einfach nicht kleinzukriegen und stellt sich euch des Öfteren in den Weg. Hier heißt es rennen und sich verstecken, aber alles ganz vorsichtig. Wer außerdem noch im Besitz einer VR-Brille ist, sollte sich direkt ein paar Windeln besorgen, denn da bleibt definitiv keine Hose trocken.

Die Schleichpassagen und die Rätsel fühlen sich wieder frischer an und versetzen euch in die Vergangenheit zurück. Geschlichen wurde damals zwar auch nie, aber gerätselt wurde allemal. Es wurde dem Spiel sogar ein ganzer Boss-Abschnitt gegönnt, der sich ums Rätseln dreht. Wie in einem SAW-Streifen müsst ihr dabei aus einem Raum entkommen, damit euch die Explosion nicht zerfetzt. Hier kommen die grauen Zellen nach langer Zeit mal wieder in Schwung. Ganz von der alten Spielweise hat sich der Titel aber nicht entfernt und behält einige klassischen Mechaniken bei. Ihr müsst weiterhin Kisten sortieren, um eure Gegenstände unterzubringen und auch speichern müsst ihr weiterhin in Save Rooms. Die Schreibmaschine wurde dabei aber durch einen Kassettenspieler abgelöst und ist damit etwas „zeitgemäßer“.

Munition bleibt auch wie immer knapp, dies macht sich vor allem in den Bosskämpfen bemerkbar. Hier bekommt abmunitionieren eine neue Bedeutung. Wenn am Ende des Kampfes der Boss immer noch steht und ihr nur noch ein Messer zur Verteidigung habt, dann lernt ihr Munition sparen erst richtig zu schätzen. Resident Evil 7 hat den Bogen perfekt zwischen den alten Teilen und neuem Gameplay geschlagen und so die Fans wieder zurückgewonnen. Da war es nur klar, dass es mit der Reihe weitergehen wird. In der Zwischenzeit konnte man sich mit Remakes des zweiten und dritten Teils über Wasser halten, die sich noch mehr am Original orientierten. Auch das Remake war ein voller Erfolg und die Marke scheint so stark wie nie zu sein.

Resident Evil 7

Gespeichert wird diesmal auf Kassettenbändern.

Resident Evil 7

Dieses Gesicht in VR? Bloß nicht!

 

Resident Evil Village will am Erfolg anknüpfen

Der achte Serienteil wird, wie auch der siebte Teil, in der Ego-Perspektive spielen und sich auch generell am Vorgänger orientieren. Die Story spielt ein paar Jahre nach den Ereignissen des siebten Teils und Ethan wird wieder die Hauptrolle einnehmen, ebenso wie seine Frau Mia und Chris Redfield. Ihr befindet euch in einem rumänischen Dorf, welches an den vierten Resident Evil Teil erinnert, der von den Fans bis heute gefeiert wird. Von Zombies ist hier auf den ersten Blick keine Spur, aber Werwölfe und Vampire könnten uns eher erwarten. Auf der PlayStation gab es eine Demo, die euch die Vampirdame Lady Dimitrescu vorstellt. Es bleibt abzuwarten, ob sie eine größere Rolle in der Geschichte darstellt.

Wenn sich der achte Teil an den Vorgänger hält und noch ein paar kleine Neuigkeiten mitbringt, dann können wir uns auf ein schaurig schönes Spiel freuen. Resident Evil Village wird am 7. Mai 2021 für PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox Series X, Xbox One und Steam erscheinen.

Resident Evil Village [USK 18 - UNCUT]
  • Fan-Service Resident Evil Re:Verse – Zur Feier des 25-jährigen Jubiläums der Serie, wird Resident Evil Village Zugang zu dem kostenlosen Mehrspieler-Erlebnis Resident Evil Re:Verse ermöglichen. In diesem Dankeschön an alle treuen Fans treffen beliebte Resident Evil Charaktere in 4 bis 6-Spieler Deathmatches in bekannten Resident Evil Spielwelten gegeneinander an.
  • Neue Feinde und bekannte Gesichter – In der Rolle von Ethan Winters begegnen Spieler einer Vielzahl neuer Gegner, die das rätselhafte Dorf bewohnen, und erleben jeden Nahkampf und jede schreckliche Verfolgungsjagd aus der Ego-Perspektive. Chris Redfield, ein legendärer Held der Resident Evil-Serie, scheint bei seinem Auftritt in Resident Evil Village finstere Motive zu haben, wird Ethan dem Albtraum entkommen?
  • Ein lebendiges Dorf – Das Dorf ist mehr als nur eine mysteriöse Kulisse für die spannenden Ereignisse des Spiels. Vielmehr ist es ein eigenständiger Charakter mit eigenen Geheimnissen, die Ethan aufdecken und denen er entkommen muss und macht den achten Teil der Serie zum Survival-Horror-Erlebnis der Extraklasse. Dank der der RE Engine im Zusammenspiel mit der Leistungsfähigkeit der neuen Konsolengeneration erscheint das Dorf und seine Umgebung grafisch in bisher nie gesehenem Detailreichtum.

 

Geschrieben von
Redakteur im Bereich: Games Glaubt an das Herz der Karten.

Hinterlasse einen Kommentar

Your email address will not be published. Required fields are marked *

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Passwort vergessen?

Bitte gebe deinen Benutzernamen oder deine E-Mail-Adresse ein. Du erhälst per E-Mail einen Link zum Erstellen eines neuen Passworts.